1. Kino.de
  2. Filme
  3. Warlock

Warlock

   Kinostart: 15.05.1959

Filmhandlung und Hintergrund

Sehenswerter Western mit hervorragender Besetzung und einem wenig optimistischen Weltbild.

Als die Bewohner des Westernkaffs Warlock genug davon haben, von Banditen drangsaliert zu werden, heuern sie den berüchtigten Scharfschützen Clay Blaisdell als Marshall an. Blaisdell trifft gemeinsam mit seinem klumpfüßigen Freund Tom Morgan in Warlock ein und beginnt, gewaltsam für Recht und Ordnung zu sorgen. Das wiederum beeindruckt den Banditen Johnny Gannon so sehr, dass er Gewissensbisse bekommt, die Seiten wechselt und sich von den Bürgern als Sheriff in Konkurrenz zu Blaisdell anstellen lässt. Außerdem kommt die attraktive Lily in die Stadt, die glaubt, dass Blaisdell und Morgan ihren Verlobten auf dem Gewissen haben.

Bilderstrecke starten(5 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Warlock

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

5,0
2 Bewertungen
5Sterne
 
(2)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Warlock: Sehenswerter Western mit hervorragender Besetzung und einem wenig optimistischen Weltbild.

    Sehenswerter Western von Edward Dmytryk („Die Caine war ihr Schicksal“), der auf eine hervorragende Besetzung mit Henry Fonda, Richard Widmark und Anthony Quinn bauen kann. Vor allem Quinn ist als zögerlicher, eher schwächlicher Mann mit Klumpfuß gegen den Strich besetzt. Jenseits naiver Schwarzweißmalerei präsentiert Dmytryk ein düsteres Weltbild und lässt Fonda nach einem exzessiven Finale mit drei Schießereien am Ende angewidert und allein die Stadt verlassen.

Kommentare