Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Wallander Collection No. 2

Wallander Collection No. 2

Filmhandlung und Hintergrund

Zwei spannende Wallander-Filme, die nicht auf Romanen, sondern auf Treatments von Henning Mankell basieren.

„Tod in den Sternen“: Ein Banküberfall gerät außer Kontrolle. Ein geistig verwirrt scheinender Mann fordert die Überweisung eines hohen Geldbetrages auf ein bestimmtes Konto. Zuerst nimmt ihn niemand ernst, doch dann droht er, die Bank mit einer Bombe in die Luft zu sprengen. „Ein Toter aus Afrika“: Ein Schwarzer wird ermordet aufgefunden. Die Identifizierung ist nicht einfach, doch alles deutet darauf hin, dass er in Ystad ermordet wurde. Kurt Wallander wird mit den Ermittlungen beauftragt, die schnell persönlich werden, denn einer von seinen Jugendfreunden scheint in den Fall verstrickt zu sein.

Bilderstrecke starten(8 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Wallander Collection No. 2

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Wallander Collection No. 2: Zwei spannende Wallander-Filme, die nicht auf Romanen, sondern auf Treatments von Henning Mankell basieren.

    Zwei neue Fälle mit dem erfolgreichen schwedischen Kommissar, die nicht auf Romanen, sondern auf Ideen von Henning Mankell basieren. Krister Henriksson, der immer ein wenig an William H. Macy erinnert, füllt die Rolle des Kommissars mit Bravour, genau wie Johanna Sällström als Wallanders Tochter Linda, die langsam aus dem Schatten ihres Vaters tritt.
    Mehr anzeigen