Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Walker, Texas Ranger

Walker, Texas Ranger

Filmhandlung und Hintergrund

In diesem Pilotfilm für die TV-Serie „Texas Rangers“ spielt Martial-Arts- Superstar Chuck Norris seine ganze Souveränität aus. Zwar muß er sich - im Gegensatz zu seinen Spielfilmeinsätzen - beim Knochenbrechen ein wenig zurückhalten, aber dennoch gibt es allerhand Gelegenheiten, dem Bösen per Handkante einen Riegel vorzuschieben. Die Variation des Cop-Buddy-Motivs ist leidlich unterhaltsam. Das Videoklientel wird...

In bester Western-Manier schießt Texas Ranger Walker schon einmal, bevor er fragt. Dennoch gilt er mit seinem ausgeprägten Rechtsempfinden als einer der besten Ranger der Gegend. Als sein Partner getötet wird, muß sich Walker widerwillig mit einem Farbigen als neuen Kompagnon zufriedengeben. Schon bald sind alle Vorurteile überwunden, denn gemeinsam muß man gegen einen Trupp gewiefter Ganoven vorgehen, die gleich vier Banken auf einmal ausräumen wollen.

In bester Western-Manier muß Texas Ranger Walker gegen einen Trupp gewiefter Ganoven vorgehen, die gleich vier Banken auf einmal ausräumen wollen.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • In diesem Pilotfilm für die TV-Serie „Texas Rangers“ spielt Martial-Arts- Superstar Chuck Norris seine ganze Souveränität aus. Zwar muß er sich - im Gegensatz zu seinen Spielfilmeinsätzen - beim Knochenbrechen ein wenig zurückhalten, aber dennoch gibt es allerhand Gelegenheiten, dem Bösen per Handkante einen Riegel vorzuschieben. Die Variation des Cop-Buddy-Motivs ist leidlich unterhaltsam. Das Videoklientel wird sich dennoch mit diesem texanischen „Lethal Weapon“-Thema anfreunden.
    Mehr anzeigen

News und Stories