Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Strafplanet - Es gibt kein Entkommen

Strafplanet - Es gibt kein Entkommen

zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Russischer Science-Fiction-Horror mit orwellschen Motiven, eindrucksvollen Spezialeffekten und einer spannenden Abenteuergeschichte. Die eindrucksvollen (Wattenmeer?-)Kulissen dürften keine Unmengen gekostet haben, machen aber eine Menge her. Den legendären britischen Fußball-Eisenfuß Vinnie Jones für die Rolle des zentralen Gruppenbösewichts zu casten, und ihm mehr Spielzeit als die meisten seiner B-Movies einzuräumen...

Tausend Jahre, nachdem die Menschheit mit edelsten Absichten den Weltraum zu kolonisieren begann, haben sich einige der extraterrestrischen Gesellschaften zu schlimmen Diktaturen gewandelt. Besonders unschön geht es zu auf Planet XT-59, wo die junge Kristina nur wegen unliebsamer Meinungsäußerung mit neun anderen Delinquenten auf einen Todesmarsch durch die Sümpfe zu den angeblichen Inseln der Glückseligkeit geschickt wird. Im Sumpf aber lauern Kreaturen, und auch mit manchen Mitgefangenen ist nicht gut Kirschen essen.

Mit neun anderen Gefangenen wird Aktivistin Kristina auf einen Marsch in den scheinbar sicheren Tod geschickt. Eine orwellsche Zukunftsvision, Vinnie Jones und nette Effekte in diesem Science-Fiction-Abenteuer aus Russland.

Strafplanet - Es gibt kein Entkommen im Stream

weitere Anbieter und mehr Informationen

Darsteller und Crew

  • Vinnie Jones
    Vinnie Jones
    Infos zum Star
  • Anna Chipowskaja
  • Jewgeni Mironow
  • Iwan Werkhowykh
  • Wladas Bagdonas
  • Alexej Kolubkow
  • Kirill Kosakow
  • Irene Muskara
  • Dmitrij Grachew
  • Alexander Gromow
  • Andrej Kutusa
  • Fedor Bondarchuk
  • Alexej Kurenkow
  • Dimitrij Mednikow
  • Dmitry Rudovsky
  • Ivan Gudkov
  • Alexei Aigi

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Russischer Science-Fiction-Horror mit orwellschen Motiven, eindrucksvollen Spezialeffekten und einer spannenden Abenteuergeschichte. Die eindrucksvollen (Wattenmeer?-)Kulissen dürften keine Unmengen gekostet haben, machen aber eine Menge her. Den legendären britischen Fußball-Eisenfuß Vinnie Jones für die Rolle des zentralen Gruppenbösewichts zu casten, und ihm mehr Spielzeit als die meisten seiner B-Movies einzuräumen, war vermutlich auch keine schlechte Idee.
    Mehr anzeigen