Filmhandlung und Hintergrund

Gefühlvolles Drama, das den Zauber der Tradition Bhutans entfacht.

Dondup hat genug vom Leben als Staatsdiener in einem bhutanischen Kaff. Als Land seiner Zukunft kommen für ihn nur die USA in Frage, denn nichts liebt er mehr als die amerikanische Kultur, die ihm anders als diejenige seiner Heimat doch so aufregend erscheint. So macht er sich auf den Weg nach Thimphu, um dort eine Aufenthaltsgenehmigung fürs „Land der unbegrenzten Möglichkeiten“ ausgehändigt zu bekommen. Unterwegs trifft er auf eine Reihe von Menschen, die seinen Entschluss ins Wanken bringen.

Bilderstrecke starten(14 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Von Reisenden und Magiern

Darsteller und Crew

  • Tsewang Dandup
    Tsewang Dandup
  • Lhakpa Dorji
    Lhakpa Dorji
  • Sonam Kinga
    Sonam Kinga
  • Sonam Lhamo
    Sonam Lhamo
  • Deki Yangzom
    Deki Yangzom
  • Gomchen Penjore
    Gomchen Penjore
  • Dasho Adab Sangye
    Dasho Adab Sangye
  • Ap Dochu
    Ap Dochu
  • Jigme Drukpa
    Jigme Drukpa
  • Namgay Dorjee
    Namgay Dorjee
  • Khyentse Norbu
    Khyentse Norbu
  • Malcolm Watson
    Malcolm Watson
  • Raymond Steiner
    Raymond Steiner
  • Jeremy Thomas
    Jeremy Thomas
  • Alan Kozlowski
    Alan Kozlowski
  • John Scott
    John Scott
  • Lisa-Anne Morris
    Lisa-Anne Morris
  • Dechen Dorjee
    Dechen Dorjee
  • Donam Dorji
    Donam Dorji
  • Jigme Drupka
    Jigme Drupka
  • Ben Fink
    Ben Fink
  • Karma Yangki
    Karma Yangki

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Von Reisenden und Magiern: Gefühlvolles Drama, das den Zauber der Tradition Bhutans entfacht.

    In bhutanisch-australischer Koproduktion drehte Khyentse Norbu („Phörpa - Spiel der Götter“), führender Repräsentant des Tibetischen Buddhismus und Team-Mitglied bei Bernardo Bertoluccis „Little Buddha“ (1993), den Film von 2003. Das zugehörige Skript verfasste der Regisseur selbst. Zu den Protagonisten zählt unter anderem Tsewang Dandup. Zentrale Figur einer das Herz rührenden Handlung ist ein buddhistischer Mönch, der als Parabel auf die Situation des Hauptakteurs von einem angehenden Magier erzählt.

Kommentare