Filmhandlung und Hintergrund

TV-Krimidrama mit Veronica Ferres als Polizistin, die den Tod ihrer jüngeren Schwester aufklären muss (nach Motiven des Romans "Schnee im Dezember" von Horst Bieber.

Seit zwölf Jahren hat die Polizistin Lena keinen Kontakt mehr zu ihrer Schwester. So recht hat Lena sich nie damit abgefunden, dass Evelyn einfach so das kleine Dorf verlassen hatte, aber sie hat gelernt, damit zu leben. Jetzt wird aus der Ostsee eine tote Frau geborgen, und Lena hat die erste Leiche ihrer „Karriere“ vor sich. Es handelt sich um ihre eigene Schwester. Um die vielen Fragen über Evelyns Rückkehr und die damit verbundenen Verwicklungen zu beantworten, muss sich Lena auf eine schmerzvolle Reise in die Vergangenheit begeben.

Bilderstrecke starten(18 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Vom Ende der Eiszeit

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Vom Ende der Eiszeit: TV-Krimidrama mit Veronica Ferres als Polizistin, die den Tod ihrer jüngeren Schwester aufklären muss (nach Motiven des Romans "Schnee im Dezember" von Horst Bieber.

    Maßgeschneidertes TV-Movie für Veronica Ferres, für das der 1990 erschienene Roman „Schnee im Dezember“ von Horst Bieber umgearbeitet wurde. In der literarischen Vorlage versucht ein ehemaliger Kommissar den Tod seiner Exfrau auf eigene Faust aufzuklären. Bieber schrieb Anfang der 90er-Jahre auch mehrere Krimi-Drehbücher fürs Fernsehen, darunter einen „Tatort“.

News und Stories

Kommentare