Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Village People 3 - Voll Porno

Village People 3 - Voll Porno


Village People 3 - Voll Porno: Fünf Tage Zeit bleiben dem Helden, um zwanzigtausend Euro aufzutreiben, und irgendwie sieht es so aus, als sei auch in fünf Tagen für 20.000 Euro dieser deutsche Amateurfilm entstanden. Oder in fünf Wochen, schließlich saß den Machern kein Gangster oder sonst ein Profi im Genick. Im 3. Teil der Village-People-Saga nach „Totgesagte leben länger“ und „Auf der Jagd nach dem Nazi-Gold“ geht’s um Pornos, aber nackte...

Filmhandlung und Hintergrund

Fünf Tage Zeit bleiben dem Helden, um zwanzigtausend Euro aufzutreiben, und irgendwie sieht es so aus, als sei auch in fünf Tagen für 20.000 Euro dieser deutsche Amateurfilm entstanden. Oder in fünf Wochen, schließlich saß den Machern kein Gangster oder sonst ein Profi im Genick. Im 3. Teil der Village-People-Saga nach „Totgesagte leben länger“ und „Auf der Jagd nach dem Nazi-Gold“ geht’s um Pornos, aber nackte...

Eine Clique auf dem schwäbischen Land steckt in Geldsorgen, einem rücken die Geldverleiher sogar schon mit Schlägern auf den Leib. Weil einer der Männer gehört hat, dass mit Pornos in der Vergangenheit schon Geld verdient wurde, ist der Plan schnell gefasst: Ein solcher muss gedreht werden. Wie praktisch, dass gerade in diesem Augenblick eine verlorene Tochter den Weg zurück in die Heimat findet: Die Porno-Aktrice Trixie Love. Pech nur, dass Trixie mit dem Koks ihres Zuhälters anrückt. Prompt lassen die Gangster ebenfalls nicht auf sich warten.

Dorfclique will mit Pornos ans große Geld und gerät statt dessen an skrupellose Gangster. Deutsche Lowest-Budget-Actionkomödie, spröde Mischung aus Action, Mundartwitz und Holzhammersatire. Teil 3 der „Village-People“-Saga.

Darsteller und Crew

  • Stefan Lörcher
  • Frieder Pfeiffer
  • Markus Kiefer
  • Andreas Pfeiffer
  • Valentin Hess
  • Tamara Lachner
  • Saskia Höfle
  • Lucia Schlör
  • Cindy Wagner
  • Daniel Flügger
  • Leonie Saint
  • Martin Umbach
  • Armin Schnürle
  • Jens Gackenheimer
  • Steffen Benesch

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Fünf Tage Zeit bleiben dem Helden, um zwanzigtausend Euro aufzutreiben, und irgendwie sieht es so aus, als sei auch in fünf Tagen für 20.000 Euro dieser deutsche Amateurfilm entstanden. Oder in fünf Wochen, schließlich saß den Machern kein Gangster oder sonst ein Profi im Genick. Im 3. Teil der Village-People-Saga nach „Totgesagte leben länger“ und „Auf der Jagd nach dem Nazi-Gold“ geht’s um Pornos, aber nackte Tatsachen sucht man in der spröden Mischung aus Action, Mundartwitz und Holzhammersatire trotzdem vergebens. Für Freunde und Verwandte der Teilnehmer.
    Mehr anzeigen