1. Kino.de
  2. Filme
  3. Verteidiger des Glaubens

Verteidiger des Glaubens

   Kinostart: 31.10.2019

Defender of the Faith: Dokumentation über den ehemaligen Papst Benedikt XVI. und seine Ansichten

zum Trailer

„Verteidiger des Glaubens“ im Kino

Noch sind keine Kinotickets in diesem Ort verfügbar.

Filmhandlung und Hintergrund

Dokumentation über den ehemaligen Papst Benedikt XVI. und seine Ansichten

2005 hieß es auf deutschen Titelblättern „Wir sind Papst!“: Joseph Ratzinger wurde als Benedikt XVI. ausgerufen. Die Dokumentation von Christoph Röhl blickt auf die Schaffensphase des Mannes zurück, dessen Ziel es war, die Werte zu wahren, wobei ihm jedoch die größte Krise in der Katholischen Kirche zum Verhängnis wurde.

Bereits seit den 1960er Jahren stand Ratzinger im Dienst der Kirche. Anfangs galt er als Erneuerer, später folgte er streng den Lehren der katholischen Kirche. Interviewpartner bezeichnen ihn als „bescheidenen Gelehrten“, doch bei genauerer Betrachtung schwankt das propagierte Bild von Ratzinger im Vatikan.

Die globale Krise um die Verschleierung von Missbrauchsfällen und Korruption innerhalb der Katholischen Kirche sind zentrale Themen der Dokumentation. Im Gespräch mit Kritikern wie Experten, engen Vertrauten und Wegbegleitern, Journalisten und Theologen offenbart sich ein differenziertes Bild über Papst Benedikt XVI. und seinen Ansichten. Die moderne Gesellschaft sah er als verloren an, ein Vertrauensverlust gegenüber der Gesellschaft und seinen engsten Vertrauten zeichnete sich ab. Sein einziger Ausweg aus der Krise war sein Rücktritt aus dem Pontifikat im Frühjahr 2013.

„Verteidiger des Glaubens“ - Hintergründe

Regisseur Christoph Röhl („Die Auserwählten“) begann mit seinen Recherchearbeiten bereits zur Amtszeit von Benedikt XVI. Er erhielt vom Vatikan exklusive Zugänge in die Archive und durfte mit engen Vertrauten sprechen.

Die Dokumentation „Verteidiger des Glaubens“ feierte im Rahmen der DOK.fest München 2019 ihre Weltpremiere. Gesprächspartner in der Dokumentation sind etwa Erzbischof Georg Gänswein, der Privatsekretär von Papst Benedikt XVI. sowie die Theologin und enge Vertraute von Ratzinger, Doris Wagner.

Der deutsche Kinostart ist am 31. Oktober 2019, eine Altersfreigabe wurde von der FSK noch nicht ausgegeben.

Bilderstrecke starten(7 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Verteidiger des Glaubens

Darsteller und Crew

  • Martin Heisler
    Martin Heisler
    Infos zum Star
  • Christoph Röhl
    Christoph Röhl
  • Matthias Katsch
    Matthias Katsch
  • Katharina Bergfeld
    Katharina Bergfeld
  • Nadja Smith
    Nadja Smith
  • Juan Sarmiento
    Juan Sarmiento
  • Julia Weingarten
    Julia Weingarten
  • Martin Reimers
    Martin Reimers
  • Anne Fabini
    Anne Fabini
  • Ali N. Askin
    Ali N. Askin

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

3,9
34 Bewertungen
5Sterne
 
(22)
4Sterne
 
(1)
3Sterne
 
(2)
2Sterne
 
(2)
1Stern
 
(7)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Verteidiger des Glaubens: Dokumentation über den ehemaligen Papst Benedikt XVI. und seine Ansichten

Kommentare