Verfluchtes Land

zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Western-Drama mit christlichen Untertönen und John Wayne, der auf Rache an seinem Vater sinnt.

Das Leben des in den Ozark Mountains aufgewachsenen Matt Matthews ist geprägt vom Hass auf seinen Vater, der durch sein Verschwinden für den frühen Tod von Matts Mutter gesorgt haben soll. Tante Mollie glaubt, dass deshalb ein Fluch auf dem Land der Matthews liege, der nur durch den Tod von Matts Vater gelöst werden könne. Da erscheint ein Fremder in der abgelegenen Gegend, der mit guten Taten das Vertrauen der örtlichen Bevölkerung gewinnt und das angeblich verfluchte Land kauft. Doch Matt bleibt misstrauisch…

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Verfluchtes Land: Western-Drama mit christlichen Untertönen und John Wayne, der auf Rache an seinem Vater sinnt.

    Western-Drama von Henry Hathaway („Die vier Söhne der Katie Elder“), der die erste Ton- und Farbversion eines christlich geprägten Romans bietet, der zuvor bereits zweimal als Stummfilm verfilmt worden war. Obwohl John Wayne als zorniger junger Mann nominell die Hauptrolle inne hat, steht im Mittelpunkt des Films Westernlegende Harry Carey Sr. („Red River“), der als Rückkehrer nach verbüßter Strafe ein Beispiel für die Nächstenliebe setzt und so eine vom Hass geprägte Gemeinschaft auf den Pfad der Liebe führen kann.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Verfluchtes Land