„Verdacht“ im Kino

Noch sind keine Kinotickets in diesem Ort verfügbar.

Filmhandlung und Hintergrund

Spannender Hitchcock-Thriller um eine Millionenerbin, die den Verdacht gewinnt, dass ihr Mann ein Mörder ist, der auch sie umbringen will.

Johnny Aysgarth ist ein attraktiver Spieler und Playboy, der sich unter anderem dadurch über Wasser hält, dass er ständig seine Freunde anpumpt. Beim Versuch, mit einem Dritte-Klasse-Ticket in der ersten Zugklasse zu reisen, lernt er die schüchterne Lina McLaidlaw kennen, eine zukünftige Millionenerbin. Sie verliebt sich in ihn und heiratet ihn schließlich gegen den Willen ihrer Eltern. Während der Hochzeitsreise entdeckt Lina Aysgarths wahren Charakter und hat einen bösen Verdacht, als Johnnys Freund und Geschäftspartner Beaky auf mysteriöse Weise ermordet wird.

Gegen den Willen ihrer Eltern heiratet die junge Lina den verschwenderischen Charmeur Johnny. Mit der Zeit wächst ihr Verdacht, dass Johnny ein Mörder ist, der es sich zum Ziel gesetzt hat, auch sie umzubringen. Unspektakulärer, aber spannender Thriller von Alfred Hitchcock.

Bilderstrecke starten(6 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Verdacht

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

3,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(1)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Verdacht: Spannender Hitchcock-Thriller um eine Millionenerbin, die den Verdacht gewinnt, dass ihr Mann ein Mörder ist, der auch sie umbringen will.

    Joan Fontaines herausragende Leistung in der Rolle einer Frau, die befürchtet, dass der Mann, den sie liebt, ein Mörder sein könnte, bestimmt die bewegende Story, mit der Alfred Hitchcock einmal mehr sein gekonntes Spiel mit der Erwartungshaltung der Zuschauer zur Schau stellte. Der Charme versprühende Cary Grant wird hier von Hitchcocks auf Schockeffekte ausgerichteter Kameraarbeit in ungewöhnliches Zwielicht gesetzt. Der Titel „Verdacht“ zieht sich auf faszinierende Weise als roter Faden durch den gesamten psychologischen Thriller.

News und Stories

  • Remake von Alfred Hitchcocks Thriller "Verdacht" geplant

    Paramount Pictures entwickelt derzeit eine Neuverfilmung von Alfred Hitchcocks Thriller „Verdacht“ unter dem Originaltitel „Suspicion“. Für das Drehbuch konnte das Studio nun Veena Sud an Bord holen, die bisher als Drehbuchautorin und ausführende Produzentin für die aktuelle Krimiserie „The Killing“ verantwortlich ist, US-Fassung der dänischen Serie „Kommissarin Lund“. Ein Produktionsstart für „Suspicion“ ist noch...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Philip Kaufman dreht Hitchcock Remake

    Der Regisseur von Quills verhandelt gerade über seine Mitarbeit bei dem Alfred Hitchcock Remake Suspicion. Die beiden Produktionsgesellschaften Dimension Films und RKO Pictures entwickeln gerade das Konzept, damit Drehbuchschreiber Michael Browning schnellstmöglich anfangen kann. Im Original aus dem Jahre 1941 ging es um eine junge Frau, die einen Mann heiratet, den sie erst seit kurzem kennt. Schon wenige Wochen nach...

    Kino.de Redaktion  

Kommentare