Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Van Helsing
  4. Stream

Van Helsing (2004) · Stream

Du willst Van Helsing online schauen? Hier findest du in der Übersicht, auf welchen Video-Plattformen Van Helsing derzeit legal im Stream oder zum Download verfügbar ist – von Netflix über Amazon Prime Video und Sky Ticket bis iTunes.

Van Helsing bei Netflix
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Van Helsing bei Amazon Prime Video
Mieten ab 2.99€, Kaufen ab 3.89€
Zum Angebot *
Van Helsing bei Disney+
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Van Helsing bei Sky Ticket
Flatrate
Zum Angebot *
Van Helsing bei Sky Store
Mieten ab 3.99€, Kaufen ab 9.99€
Zum Angebot *
Van Helsing bei TV Now
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Van Helsing bei Joyn
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Van Helsing bei Google Play
Mieten ab 3.99€, Kaufen ab 7.99€
Zum Angebot *
Van Helsing bei iTunes
Mieten ab 3.99€, Kaufen ab 9.99€
Zum Angebot *
Van Helsing bei Maxdome Store
Mieten ab 2.99€, Kaufen ab 8.99€
Zum Angebot *
Van Helsing bei Rakuten TV
Mieten ab 2.99€, Kaufen ab 7.99€
Zum Angebot *
Van Helsing bei Chili
Mieten ab 2.99€, Kaufen ab 7.99€
Zum Angebot *
Van Helsing bei Videociety
Mieten ab 3.99€, Kaufen ab 10.49€
Zum Angebot *
Van Helsing bei Videoload
Mieten ab 2.99€, Kaufen ab 7.99€
Zum Angebot *

Filmhandlung

Das aufgedrehte Monsterspektakel handelt von dem abenteuerlustigen Monsterjäger und Akademiker Dr. Van Helsing (Hugh Jackman), der im Auftrag des Vatikans nach Transsilvanien reist, um dort die letzten Nachfahren der Familie Valerious zu schützen. Seit Jahrhunderten kämpft die Familie gegen Graf Dracula und seine Schergen, doch inzwischen sind nur noch zwei von ihnen übrig: Anna Valerious (Kate Beckinsale) und ihr Bruder Velkan (Will Kemp). Eher widerwillig verbünden sich die Geschwister mit Van Helsing und kämpfen gemeinsam mit ihm gegen Vampire, Werwölfe und Frankensteins Monster.

„Van Helsing“ - Stream

Das rasante Actionspektakel bedient sich zahlreicher literarischer Vorlagen wie „Dracula“, „Frankenstein“ und „Dr. Jekyll und Mr. Hyde“ und mischt sie zu einem visuell überbordenden Effektspaß zusammen. Dabei nimmt sich der comichaft übertriebene Film zum Glück nie ernst und ist in einer Sequenz sogar als gelungene Bond-Parodie zu verstehen. Während die Kritiker den Film in der Luft zerrissen, konnte er an den Kinokassen große Erfolge feiern.

News und Stories