Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Vampirella

Vampirella

  

Filmhandlung und Hintergrund

Ausgerechnet Jim Wynorski, seines Zeichens skrupellosester Billigsöldner im Trashparadies des Spar-Titan Roger Corman, wurde mit der Aufgabe betraut, den traumhaft schön animierten Erfolgscomic gleichen Namens ins übliche Pappmache-/Heizungskellerdekor einer typischen New-Horizon-Produktion zu tunken und mit stammelnden Nichtskönnern zu beleben. Wäre unter günstigeren Umständen ein Top-10-Kandidat geworden, ist...

300 Jahre ist es her, daß auf dem Planeten Drakulon der gefürchtete Kultführer Vlad den amtierenden Herrscher hinterrücks meuchelte und danach mit seinen Gefolgsleuten auf einem gekaperten Raumschiff gen Erde entkam, wo er das Schreckenswesen der Vampire installierte. Nun jedoch droht Vlad doppeltes Ungemach: Von Drakulon ist Vampirella, Tochter des gewaltsam verstorbenen Herrschers, herbeigeeilt, um Blutrache zu nehmen. Einen Verbündeten findet sie ausgerechnet im Nachkommen des legendären Vampirjägers Van Helsing.

Darsteller und Crew

  • John Landis
    John Landis
    Infos zum Star
  • Roger Corman
    Roger Corman
    Infos zum Star
  • Talisa Soto
  • Roger Daltrey
  • Richard Joseph Paul
  • Brian Bloom
  • Corinna Harney
  • Rusty Meyers
  • Lee de Broux
  • Tom Deters
  • Jack Zavorak
  • Lenny Juliano
  • Anne Howard
  • Angus Scrimm
  • Tyde Kierney
  • David B. Katz
  • Robert Clotworthy
  • Jim Wynorski
  • Gary Gerani
  • Angela Baynes
  • Paul Hertzberg
  • Andrea V. Rossotto
  • Richard Gentner
  • Jud Pratt
  • Joel Goldsmith

Kritiken und Bewertungen

3,0
2 Bewertungen
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(1)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Ausgerechnet Jim Wynorski, seines Zeichens skrupellosester Billigsöldner im Trashparadies des Spar-Titan Roger Corman, wurde mit der Aufgabe betraut, den traumhaft schön animierten Erfolgscomic gleichen Namens ins übliche Pappmache-/Heizungskellerdekor einer typischen New-Horizon-Produktion zu tunken und mit stammelnden Nichtskönnern zu beleben. Wäre unter günstigeren Umständen ein Top-10-Kandidat geworden, ist so aber nur ein Fall für die anspruchslose Knallbonbonfraktion mit einer Perspektive bestenfalls bis Platz 50.
    Mehr anzeigen