Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Lehrstunden der Harmonie

Lehrstunden der Harmonie

  

Filmhandlung und Hintergrund

Der Einzelne und die Gesellschaft, Ausgrenzung und Gewalt, Wegschauen und persönliche Vorteilnahme. In seinem Spielfilmdebüt beschäftigt sich Emir Baigazin mit zeitgenössischen Missständen wie der wachsenden Brutalisierung des öffentlichen Lebens, die in Kasachstan ein ebensolches Problem sind wie in etwa in den Pariser Vorstädten oder auf amerikanischen Schulen. In mit viel Stilwillen gestalteten Tableaus erzählt...

In Folge einer demütigenden ärztlichen Untersuchung brechen beim 13-jährigen Aslan Persönlichkeitsstörungen zu Tage. Ein heftiger Kontrollzwang überkommt ihn, alles und jeden will er steuern. Der Junge, der bei seiner Großmutter in einem kasachischen Dorf lebt, gerät in immer ernstere Konflikte. Mit Abscheu beobachtet er, dass die meisten seiner Mitschüler nicht vor kriminellen Machenschaften zurückschrecken. So auch Bolat, der von kleinen Kindern Schutzgeld erpresst. Eine echte Hassfigur für Außenseiter Aslan.

Bilderstrecke starten(4 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Lehrstunden der Harmonie

Darsteller und Crew

  • Timur Aidarbekow
  • Mukhtar Andassow
  • Aslan Anarbayew
  • Anelya Adilbekowa
  • Omar Adilov
  • Adlet Anarbekow
  • Daulet Anarbekow
  • Nursultan Nurbergenow
  • Nurdaulet Orazymbetow
  • Assan Kirkabakow
  • Emir Baigazin
  • Anna Katchko
  • Aziz Schambakijew
  • Adeliya Toguzakowa
  • Lyudmila Welitchenko

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

4,5
2 Bewertungen
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(1)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Der Einzelne und die Gesellschaft, Ausgrenzung und Gewalt, Wegschauen und persönliche Vorteilnahme. In seinem Spielfilmdebüt beschäftigt sich Emir Baigazin mit zeitgenössischen Missständen wie der wachsenden Brutalisierung des öffentlichen Lebens, die in Kasachstan ein ebensolches Problem sind wie in etwa in den Pariser Vorstädten oder auf amerikanischen Schulen. In mit viel Stilwillen gestalteten Tableaus erzählt der Filmemacher von einem Jungen, der Opfer ist und zum Täter zu werden droht.
    Mehr anzeigen

News und Stories