Filmhandlung und Hintergrund

Dokumentation über die Geschichte des norwegischen Black Metal und die aktuelle Szene.

Als sich der Black Metal in den Achtzigerjahren in den skandinavischen Ländern entwickelte und sich dann rasch europaweit etablierte, wurde der Musikrichtung schon bald das Interesse an Satanismus oder gar Nationalismus angelastet. Die Szene machte vereinzelt mit Anschlägen auf Kirchen und andere Musiker auf sich aufmerksam. Die Dokumentation will jenseits von medialen Sensationsberichten mit Vorurteilen aufräumen und zeigt die geschichtliche Entwicklung der Musikrichtung auf, die (oft missverstandenen) Prinzipien der Szene und wofür die Musik eigentlich steht.

Bilderstrecke starten(10 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Until the Light Takes Us

Darsteller und Crew

  • Aaron Aites
    Aaron Aites
  • Audrey Ewell
    Audrey Ewell
  • Odd Reinhardt Nicolaysen
    Odd Reinhardt Nicolaysen
  • Andrew Ford
    Andrew Ford

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Until the Light Takes Us: Dokumentation über die Geschichte des norwegischen Black Metal und die aktuelle Szene.

    Für ihre Dokumentation haben die beiden Regisseure Aaron Aites und Audery Ewell mehrere Jahre in Norwegen mit einigen Musikern gelebt und durch das gewonnene Vertrauen ein persönliches Porträt über die Black-Metal-Szene der Gegenwart und Vergangenheit eingefangen. In der Musik und ihren Texten geht es seltener um das Okkulte als vielmehr um die Suche nach Wahrheit, dem eigenen Gott und dem Wunsch junger Menschen, die Welt durch ihre Musik zu verändern. Der Film zeigt auf, wie ausgerechnet die Suche nach diesem Ideal in einigen Fällen zum Gegenteil führte.

News und Stories

Kommentare