1. Kino.de
  2. Filme
  3. Turbulence 2 - Fear of Flying

Turbulence 2 - Fear of Flying

Filmhandlung und Hintergrund

Gewann der Vorgänger seine Spannung vor allem aus der Kombination von „Airport“- und „Stirb langsam“-Motiven, so setzt das Sequel des Hochspannungsthrillers „Turbulence“ dazu auf Katastrophenspannung der Marke Bombe an Bord. „Flashdance“-Star Jennifer Beals beweist, dass ein guttrainierter Körper nicht nur beim Tanzen hilft, während Craig Sheffer („Roadflower“) und Tom Berenger („Platoon“) die klassischen Heldenparts...

Auf einem zuvor als unproblematisch eingestuften Inlandsflug von Seattle nach Los Angeles, bei dem sich auch eine Gruppe therapiebereiter Paranoiker zur gemeinsamen Überwindung ihre Flugangst eingefunden hat, läuft alles aus dem Ruder, was über den Wolken schiefgehen kann: Schwerem Wetter und dem Verlust von Teilen der Bordelektronik folgt der Vergiftungs-bedingte Ausfall beider Piloten sowie Teilen der Passagiere, worauf zu allem Überfluss gemeingefährliche Terroristen die Kontrolle an sich reißen.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Gewann der Vorgänger seine Spannung vor allem aus der Kombination von „Airport“- und „Stirb langsam“-Motiven, so setzt das Sequel des Hochspannungsthrillers „Turbulence“ dazu auf Katastrophenspannung der Marke Bombe an Bord. „Flashdance“-Star Jennifer Beals beweist, dass ein guttrainierter Körper nicht nur beim Tanzen hilft, während Craig Sheffer („Roadflower“) und Tom Berenger („Platoon“) die klassischen Heldenparts besetzen. Vollwertiger Action-Snack mit solider Chartsperspektive.

Kommentare