Trouble

Filmhandlung und Hintergrund

Horrible Zwillinge bzw. Doppelgänger (und solche, die sich dafür halten) sind seit jeher ein beliebtes Motiv in Horror- und Psychothriller. Jetzt nutzt Benoît Magimel, Wandler zwischen Kunst- („Die Klavierspielerin“) und Genrewelten („The Nest“), die günstige Gelegenheit der schrillen Doppelrolle zu einer kompetenten Vorstellung, die auch Cineasten für diesen Familienhorrortrip interessieren sollte. Atmosphärisch...

Neuigkeiten für Fotograf und Familienvater Matyas: Er, der bisher überzeugt war, ein Waisenknabe zu sein, erhält Kenntnis vom Tod seiner Mutter - vor wenigen Tagen. Auf der Testamentseröffnung folgt die nächste Überraschung: Matyas trifft seinen Zwillingsbruder Thomas, von dessen Existenz er nie eine Ahnung hatte. Doch die Wiedersehensfreude währt kurz: Thomas hegt beunruhigende Verhaltensmuster, stellt der Familie von Matyas nach und hält weitere, schockierende Offenbarungen parat.

Die Existenz des Fotografen und Familienvaters Matyas wird im Kern erschüttert durch das plötzliche Erscheinen seines ihm bisher unbekannten, eineiigen Zwillingsbruders Thomas. Stimmungsvoller Psychothriller aus Frankreich.

Bilderstrecke starten(4 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Trouble

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Horrible Zwillinge bzw. Doppelgänger (und solche, die sich dafür halten) sind seit jeher ein beliebtes Motiv in Horror- und Psychothriller. Jetzt nutzt Benoît Magimel, Wandler zwischen Kunst- („Die Klavierspielerin“) und Genrewelten („The Nest“), die günstige Gelegenheit der schrillen Doppelrolle zu einer kompetenten Vorstellung, die auch Cineasten für diesen Familienhorrortrip interessieren sollte. Atmosphärisch dichter Bedrohungsthriller, ohne Sinn für Humor oder Splattermätzchen versiert inszeniert.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Trouble