Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Trener - Coach

Trener - Coach

   Kinostart: 22.04.2018

Trener: Russischer Sportfilm um einen Fußballstar, der nach einem verpatzten Elfmeter degradiert wird und als Trainer einer Lokalmannschaft neustartet.

Filmhandlung und Hintergrund

Russischer Sportfilm um einen Fußballstar, der nach einem verpatzten Elfmeter degradiert wird und als Trainer einer Lokalmannschaft neustartet.

Der Fußball-Star Yuriy Stoleshnikov (Danila Kozlovsky) hat seine große Chance vertan: Im entscheidenden Moment schießt er daneben. Eben noch wird er als Star gefeiert, von Millionen Fans umjubelt, Yuriy schwimmt im Geld, dann stürzt er ins Bodenlose. Nach dem verpatzten Elfmeter wenden sich seine Fans enttäuscht ab, Yuriy wird vom Verein fallengelassen. Seine letzte Chance: Der Job als Trainer einer Amateurmannschaft.

„Trener - Coach“ — Hintergründe

Der russische Schauspieler Danila Kozlovsky, der aus Filmen wie „Hardcore“, „Mathilde - Liebe ändert alles“ oder „Viking“ bekannt ist, gibt mit „Trener - Coach“ sein Debüt als Regisseur. In die Hauptrolle des glücklosen Fußball-Stars ist er auch gleich geschlüpft.

Darsteller und Crew

  • Danila Kozlowskj
  • Olya Zueva
  • Irina Gorbachewa

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

4,2
5 Bewertungen
5Sterne
 
(4)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(1)

Wie bewertest du den Film?