Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Tour de France

Tour de France

   Kinostart: 02.03.2017

Tour de France: Road-Trip durch Frankreich macht zwei grundverschiedene Menschen zu Freunden.

zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Road-Trip durch Frankreich macht zwei grundverschiedene Menschen zu Freunden.

Es geht nicht um das gleichnamige Radrennen, sondern um einen unfreiwilligen Roadtrip, der zwei sehr verschiedene Männer zu echten Freunden werden lässt. Der alternde, fromme und extrem Regel-konforme Serge (Gérard Depardieu) findet eines Tages den 20-jährigen Rapper Far‘ Hook (Sadek) vor seiner Tür. Far’Hook ist ein Pariser Rapper, der sich in Outfit und Sprache dem Klischee entsprechend ziemlich hart gibt, aber tatsächlich ein sehr sensibler und intelligenter junger Mann ist. Eines Tages bekommt er Streit mit einem verfeindeten Rapper namens Sphinx (Mabo Kouyate) und es kommt zu einer Schießerei. Auf diese Weise aus der Stadt vertrieben, sucht er Rat und Zuflucht beim Vater seines Produzenten, dem konservativen Serge. Dieser hat von Rap keine Ahnung und auf Einwanderer steht er auch nicht besonders. Aber sie gehen gemeinsam auf eine „Tour de France“ , denn Serge, gelernter Maurer, will auf den Spuren des Malers Joseph Vernet aus dem 18. Jahrhundert wandeln. Dabei stellt sich heraus, dass die beiden Vertreter unterschiedlicher Generationen doch mehr gemeinsam haben, als sie zunächst dachten.

Hintergrund

Die liebenswerte Geschichte wurde von Rachid Djaidani erdacht und aufgeschrieben, gleichzeitig übernahm er auch die Regie. Die Premiere hatte der Film im Mai 2016 in der Kategorie Director`s Fortnight auf den 69. Filmfestspielen von Cannes. Auf dem Festival war Djaidani schon einmal 2012 vertreten, damals mit dem Drama „40 Brüder„.

Bilderstrecke starten(4 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Tour de France

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

5,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kommentare