Top Secret

   Kinostart: 21.12.1984
zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Kriminalkomödie aus dem Jahr 1983 von den Zucker-Brüdern über einen Ost-West-Spionage-Zwist.

Der amerikanische Rockstar Nick Rivers soll in der DDR auftreten, weil der Arbeiter- und Bauernstaat die Weltöffentlichkeit vor der Entführung eines westlichen Wissenschaftlers ablenken will, mit dessen Hilfe eine Geheimwaffe entwickelt werden soll. Mit dieser wiederum soll eine deutsche Wiedervereinigung unter kommunistischer Vorherrschaft durchgesetzt werden. Diverse Agenten - Kommunisten, Alt-Nazis, Résistance-Kämpfer und Top-Spione von Großbritanniens Secret Service - geben sich dabei die Klinke in die Hand.

Die DDR plant die Wiedervereinigung Deutschlands unter sozialistischem Vorzeichen. Zu diesem Zweck entführt sie einen US-Wissenschaftler, der den Staatsmännern in Deutschland-Ost das Geheimnis einer Bombe verraten soll. Ein Spionage-Zwist zwischen Ost und West beginnt.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

4,3
3 Bewertungen
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(2)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Top Secret: Kriminalkomödie aus dem Jahr 1983 von den Zucker-Brüdern über einen Ost-West-Spionage-Zwist.

    Eine zwar temporeiche, bisweilen allerdings etwas peinliche Parodie auf einschlägige Spionagefilme von Jim Abrahams und den Gebrüdern Zucker: Der Handlungsort DDR erinnert hier überraschenderweise eher an den nationalsozialistischen deutschen Staat, die Gags zünden so oft, wie sie die Grenzen des guten Geschmacks überschreiten.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Top Secret