1. Kino.de
  2. Filme
  3. Tolle Nächte in Las Vegas

Tolle Nächte in Las Vegas

   Kinostart: 24.07.1964

Tolle Nächte in Las Vegas im Stream

weitere Anbieter und mehr Informationen

„Tolle Nächte in Las Vegas“ im Kino

Noch sind keine Kinotickets in diesem Ort verfügbar.

Filmhandlung und Hintergrund

Elvis Presley betört Ann-Margret mit seinen größten Hits als Rennfahrer und Kellner in Las Vegas.

Rennfahrer Lucky Jackson will am Las Vegas Grand Prix teilnehmen - hätte er doch nur das nötige Kleingeld für einen neuen Motor. Er will sich das Geld in Las Vegas als Kellner und Sänger in einem Casino-Restaurant verdienen, wird dabei aber von einer schönen Angestellten abgelenkt. Zu allem Übel taucht dann auch noch Elmo Mancini, sein Erzrivale nicht nur auf der Rennbahn sondern auch in Herzensangelegenheiten auf der Bildfläche auf. Aber vielleicht hilft auch da ein wenig Gesang.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Tolle Nächte in Las Vegas

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

5,0
2 Bewertungen
5Sterne
 
(2)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Tolle Nächte in Las Vegas: Elvis Presley betört Ann-Margret mit seinen größten Hits als Rennfahrer und Kellner in Las Vegas.

    Einer der besseren Elvis-Presley-Filme mit dem Traumpaar Ann Margret und Elvis und einer echten Hitliste an Songs - von „Viva Las Vegas“ bis „The Eyes of Texas Are Upon You“. Wer braucht da noch einen guten Plot? Dachten sich wohl auch die Produzenten, denen nichtsdestoweniger ein echter Filmspaß gelang: „Viva Las Vegas“ sollte vor allem Elvis-Fans trotz kitschigster Drehbucheinfälle in jeder Minute gefallen.

Kommentare