1. Kino.de
  2. Filme
  3. Töte Amigo

Töte Amigo

Kinostart: 07.06.1968

Quién sabe?: Spannender Italo-Western, der erstmals die mexikanische Revolution als Hintergrund für die Handlung entdeckte.

zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Spannender Italo-Western, der erstmals die mexikanische Revolution als Hintergrund für die Handlung entdeckte.

Der amerikanische Söldner Bill versucht, den Banditen und Revolutionär Chuncho für seine finsteren Zwecke einzuspannen: Er soll den Führer der aufständischen Truppen, General Elias, töten, der für das Volk ein Symbol für die Freiheit geworden ist. Letztlich kommt jedoch Chuncho zur Besinnung und erschießt den Amerikaner.

Bilderstrecke starten(5 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Töte Amigo

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Töte Amigo: Spannender Italo-Western, der erstmals die mexikanische Revolution als Hintergrund für die Handlung entdeckte.

    Aus der Menge italienischer Western ragt dieses intelligente Werk von Damiano Damiani weit heraus. Als einer der ersten Regisseure entdeckte er die mexikanische Revolution als Hintergrund für die politischen Western, die sich mit Problemen moderner Politik und Gesellschaft auseinandersetzten. Klaus Kinski glänzt wieder einmal in einer Nebenrolle.

Kommentare