Filmhandlung und Hintergrund

Sympathisch verschrobene Krimikomödie mit Gesangseinlagen vom Kreativteam Einrauch/Huntgeburth.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Tödliches Comeback: Sympathisch verschrobene Krimikomödie mit Gesangseinlagen vom Kreativteam Einrauch/Huntgeburth.

    Fast kann die vielfach ausgezeichnete Regisseurin Hermine Huntgeburth zusammen mit Volker Einrauch und Lothar Kurzawa, ihren Partnern und Autoren bei Josefine Film, für sich reklamieren, ein eigenes Genre begründet zu haben. Ihre Filme, ob Krimis oder Dramen, sind immer fest in der Realität verwurzelt, und gleichzeitig leicht ins Groteske übersteigert. Handlung und Figuren zeichnen sich immer durch lakonisch trockenen, manchmal zur Grausamkeit neigenden Humor aus. Auch für diesen Fernsehkrimi hat sich das produktive Trio ein skurriles Arsenal an sympathischen Losern ausgedacht, die sich in ihrem Bestreben um ein bisschen Selbstverwirklichung gegenseitig das Leben schwer machen.

    Vater Roy und Sohn Bruno Singer heißen wie ihr größtes Talent. Während der Vater als Vollblutmusiker mit Hang zum Kleinkriminellen von Gigs in Kneipen lebt und auf ein Comeback mit seiner Band und dem Junior als Leadsänger hofft, will Bruno bei der Polizei Karriere machen, am liebsten bei der Mordkommission, und dabei noch die Liebe seiner Kollegin erringen. Die Ermittlungen der beiden Jungpolizisten leiden allerdings darunter, dass Vater Singer bis über beide Ohren in den Mordfall verstrickt ist, den sein Sohn lösen soll.

    Eine ganze Reihe versierter und viel gefragter Charakterdarsteller wie Martin Brambach, Margarita Broich, Jeanette Hain oder Roeland Wiesnecker spielen ihre skurrilen Typen in dieser vertrackt geplotteten Krimi- und Sozialkomödie mit großer Lust an der Überzeichnung und einigem musikalischen Talent. Die jungen Ermittler, Ben Münchow als singender Polizist und Elisa Schlott als seine taffe, leider promiske Angebetete, empfehlen sich für mehr. Vielleicht erleben wir die Geburt eines neuen Ermittlerteams. uh.

Kommentare