Filmhandlung und Hintergrund

Letzter Film der achtteiligen Krimireihe auf der Basis der erfolgreichen Groschenromane.

Dem undercover arbeitenden FBI-Agenten Johnny Peters gelingt es, die Beute aus einem Goldraub im New Yorker Hafen zu verstecken. Gangsterboss Joe Costello ist darüber gar nicht erfreut und lässt Peters beseitigen. Mittlerweile interessiert sich auch die konkurrierende Bande von Woody Davis für das versteckte Gold, so dass FBI-Agent Jerry Cotton alle Hände voll zu tun hat, dafür zu sorgen, dass alle ihr gerechtes Schicksal ereilt.

Einer Gangsterbande gelingt im New Yorker Hafen der Raub einer wertvollen Ladung Goldbarren. Der einzige Zeuge, ein FBI-Agent, wird emordet. Ein Fall für Jerry Cotton. Krimi-Klassiker-Reihe.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Todesschüsse am Broadway: Letzter Film der achtteiligen Krimireihe auf der Basis der erfolgreichen Groschenromane.

    Letzter von acht deutschen Krimis, mit denen in den sechziger Jahren versucht wurde, den Erfolg der Romanserie auch auf die Leinwand zu übertragen. Obwohl das Schema hier leicht variiert wurde und Bösewichte, die sich gegenseitig bekämpfen, vom Guten (George Nader) zur Strecke gebracht werden, hatte sich die Reihe mittlerweile überlebt - nicht zuletzt dank der Konkurrenz durch einen gewissen James Bond. Eine angekündigte Fortsetzung blieb aus.

News und Stories

  • Das Erste zeigt die Filme mit dem FBI-Agenten Jerry Cotton

    Er ist vielleicht nicht so berühmt wie sein britischer Kollege James Bond - aber im deutschsprachigen Raum sind die Abenteuer des FBI-Agenten Jerry Cotton längst Kult. Das Erste zeigt nun ab dem 18. Juli 2008 die bekannten Filme der Reihe.Seit im Jahr 1954 der erste Cotton-Krimi mit dem Titel „Ich suchte den Gangster-Chef“ erschien, haben die Romanhefte eine Gesamtauflage von rund 850 Millionen Exemplaren erreicht....

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare