Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Todesfalle Highlands

Todesfalle Highlands

   Kinostart: 17.01.2012

Todesfalle Highlands im Stream

weitere Anbieter und mehr Informationen

Filmhandlung und Hintergrund

Wieder bürgt der australische Genrestar Melissa George („Triangle“, „Dark City“) für Spannung, hier in einem alpinen Survival-Thriller, der vor grandioser, rauer Naturkulisse der schottischen Bergwelt eine Hatz nach „Deliverance“-Art serviert. Outdoor-Fans bekommen packende Kletter-Szenen und ein überzeugendes Entführungs-Szenario geboten, wenn es an die atemlose Jagd geht, häufen sich freilich die Unglaubwürdigkeiten...

Als ein Quintett beim Bergsteigen in den abgelegenen schottischen Highlands mitten in der Wildnis ein kleines serbischen Mädchen in einem gut gesicherten Erdloch findet, wird ihr Abenteuerurlaub entschieden spannender: Die verstörte Anna ist ein Entführungsopfer und ihre Retter, das erfahrene Alpin-Trio Alison, Rob und Ed, sowie das Touristenpaar Alex und Jenny, müssen sich bald selbst retten. Denn die Entführer lauern in der Nähe, sind schwer bewaffnet und nicht gewillt, Mitwisser überleben zu lassen.

Fünf Bergsteiger entdecken in den einsamen schottischen Highlands ein kleines Mädchen in einem Erdverlies und befinden sich damit im Fadenkreuz mörderischer Entführer. Packende Thriller-Hatz vor grandioser Naturkulisse mit Melissa George („Triangle“).

Bilderstrecke starten(4 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Todesfalle Highlands

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

4,0
2 Bewertungen
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(2)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Wieder bürgt der australische Genrestar Melissa George („Triangle“, „Dark City“) für Spannung, hier in einem alpinen Survival-Thriller, der vor grandioser, rauer Naturkulisse der schottischen Bergwelt eine Hatz nach „Deliverance“-Art serviert. Outdoor-Fans bekommen packende Kletter-Szenen und ein überzeugendes Entführungs-Szenario geboten, wenn es an die atemlose Jagd geht, häufen sich freilich die Unglaubwürdigkeiten, was aber angesichts von Hochspannung und Prominenz wie Ed Speleers („Eragon“) kaum stören sollte.
    Mehr anzeigen

News und Stories

  • Sky: Die Film-Neustarts dieser Woche

    Ehemalige BEM-Accounts16.07.2012

    Das Pay-TV-Unternehmen Sky hat auch diese Woche wieder einige Film-Neustarts zu vermelden, die auf dem Sender Sky Cinema starten. Den Anfang macht am Montag, 16. Juli 2012, die Komödie „Alles Koscher“. Der Film dreht sich um den muslimischen Pakistani Mahmud, der als beruflich erfolgreicher, glücklicher Familienvater und Fussballfan in London lebt. Als latenter Antisemit liefert er sich mit seinem unverschämten jüdischen...

  • Actionthriller "The Long Weekend" mit Franka Potente

    Ehemalige BEM-Accounts09.02.2009

    Franka Potente („Elementarteilchen“) steht in abschließenden Verhandlungen für die Hauptrolle in dem Actionthriller „The Long Weekend“. Das britische Projekt von Regisseur Julian Gilbey, von dem auch das Drehbuch stammt, handelt von einer Gruppe von Felsenkletterern, die ein Entführungsopfer finden. Sie befreien die Entführte aus ihrem unterirdischen Gefängnis und werden bald verfolgt, sowohl von den Kidnappern als...