1. Kino.de
  2. Filme
  3. Tobol

Tobol

   Kinostart: 03.03.2019

Tobol: Historienepos aus Russland über eine Expedition, die zur Zeit von Peter dem Großen nach Sibirien aufbricht und in einen Konflikt mit den Dsungaren gerät.

zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Historienepos aus Russland über eine Expedition, die zur Zeit von Peter dem Großen nach Sibirien aufbricht und in einen Konflikt mit den Dsungaren gerät.

Unter Peter dem Großen Großen (Dmitriy Dyuzhev) erblüht das Russische Reich zu bisher nie gesehenem Glanz. Der Zar muss sich an den Grenzen jedoch immer wieder blutige Kriege leisten. Auch in Sibirien ist die Lage keinesfalls sicher, als der junge Offizier Iwan Demarin (Ilya Malanin) den Auftrag erhält, sich einer Expedition in die Genzstadt Tobolsk anzuschließen, um in den kalten Weiten nach Gold zu suchen.

Schon seit Jahrhunderten ist die Region um Tobolsk ein Schlachtfeld zwischen den Stämmen der Dsungaren und dem russischen Expansions-Bestreben. Als die Expedition in Tobolsk ankommt, wird der junge Offizier in eine Verschwörung der örtlichen Fürsten hineingezogen. Für das sagenumwobene Gold sind sie bereit, sich gegenseitig ans Messer zu liefern. Doch als die Festung von den Dsungaren umzingelt wird, muss jeder für sein eigenes Leben kämpfen.

„Tobol“ — Hintergründe

Igor Zaytsev, Regisseur der Weltkriegs-Miniserie „Diversant 2: Konets voyny“ inszeniert ein schlachtenreiches Historienepos aus der Zeit von Peter dem Großen.

Darsteller und Crew

  • Dmitrij Nazarow
    Dmitrij Nazarow
  • Ewgenij Djatlow
    Ewgenij Djatlow
  • Dimitri Djusew
    Dimitri Djusew
  • Igor Zajtsew
    Igor Zajtsew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

3,4
5 Bewertungen
5Sterne
 
(3)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(2)

Wie bewertest du den Film?

Kommentare