The Whistle Blower

Filmhandlung und Hintergrund

Zweifelsohne hat es schon spannendere Secret-Service-Filme gegeben. Doch Parade-Brite und Weltstar Michael Caine („Zwei hinreißend verdorbene Schurken“) in der Rolle des gezwungenermaßen aus seiner politischen Naivität erwachenden Vaters rettet glaubhaft und mit Tränen in den Augen die nicht mehr ganz zeitgemäße Geschichte um die Bewahrung des Empire vor dem nuklearen Fallout. Die hervorragende Besetzung - neben...

Bob, ein erstklassiger Linguist, arbeitet als russischer Übersetzer für den britischen Secret Service. Nachdem dort ein sowjetischer Agent aufgeflogen ist, dessen Identität jedoch verborgen bleibt, bespitzelt jeder jeden. Es kommt zu einigen angeblichen Selbstmorden. Bob hat einen Verdacht, doch bevor er seinen Vater, Ex-Offizier Frank Jones, überzeugen und ein Mitglied der Presse einweihen kann, wird auch er tot aufgefunden. Frank glaubt nicht an die Selbstmord-Version, die Polizei und Geheimdienst ausgeben. Als er auf eigene Faust recherchiert, stößt er auf den Spion in höchsten Regierungskreisen und ein mörderisches Ablenkungs-Komplott.

Gediegener Secret-Service-Film mit Weltstar Michael Caine als aus politischer Naivität erwachender Vater, der das britische Empire vor dem nuklearen Fallout bewahrt.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Zweifelsohne hat es schon spannendere Secret-Service-Filme gegeben. Doch Parade-Brite und Weltstar Michael Caine („Zwei hinreißend verdorbene Schurken“) in der Rolle des gezwungenermaßen aus seiner politischen Naivität erwachenden Vaters rettet glaubhaft und mit Tränen in den Augen die nicht mehr ganz zeitgemäße Geschichte um die Bewahrung des Empire vor dem nuklearen Fallout. Die hervorragende Besetzung - neben Sir John Gielgud („Ghandi“) als Verräter spielen u. a. James Fox („Absolute Beginners“) und Nigel Havers („Reise nach Indien“) - verhilft Simon Langtons („Casanova“) gediegen erzähltem Plot zwar über einige Längen hinweg, das Ende bleibt jedoch - ganz London-like - nebulös. Für Caine-Fans allemal ein Leckerbissen.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. The Whistle Blower