Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. The Twilight Zone Vol. 4

The Twilight Zone Vol. 4

Filmhandlung und Hintergrund

Eine der ersten Mysteryserien überhaupt.

Der Airforce-Pilot Mike Ferris erwacht in einer Stadt, in der offenbar alle Einwohner verschwunden sind. Die Straßen sind menschenleer und selbst in den Häusern und Geschäften ist keine Menschenseele zu finden. Plötzlich klingelt irgendwo ein Telefon… Die Pilotfolge „Leere Stadt“ ist nur eine von zahlreichen mysteriösen, angeblich wahren Geschichten, die in Twilight Zone erzählt werden.

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • The Twilight Zone Vol. 4: Eine der ersten Mysteryserien überhaupt.

    Twilight Zone könnte man als die Mutter aller Mystery-Serien bezeichnen: Rod Serling schuf die Urserie 1959 bis 1965. 1961 lief die Pilotfolge „Leere Stadt“ im deutschen Fernsehen als Fernsehspiel, die Serie selbst wurde 1968 im ZDF ausgestrahlt. Von 1985 bis 1989 sowie 2002 bis 2003 entstanden neue Folgen der legendären Serie unter dem Titel „The Twilight Zone - Unbekannte Dimensionen“.
    Mehr anzeigen