The TV Set

  1. Ø 0
   2006
Trailer abspielen
The TV Set Poster
Trailer abspielen
Alle Bilder und Videos zu The TV Set

Filmhandlung und Hintergrund

The TV Set: Bitterböse Satire auf Hollywood, in der ein Drehbuchautor mit seinem Skript für eine neue TV-Serie die Hölle erlebt.

Mike Klein, ein aufstrebender Drehbuchautor voller Ideale, hat sein Skript zu einer neuen Fernsehserie erfolgreich an einen großen Fernsehsender verkauft. Als er jedoch miterleben muss, wie seine Idee von den Fernsehbossen in den verschiedenen Phasen der Produktion, vom Casting über die Inszenierung hin zur Ausstrahlung, uminterpretiert, zurechtgebogen und umgewandelt wird, verliert er jeglichen Glauben an die Welt des Fernsehens.

Drehbuchautor Mike hat ein Drehbuch für eine TV-Serie geschrieben. Jetzt hat die Produktion tatsächlich grünes Licht vom Sender erhalten, und Mike muss erleben, wie sein Kind von allen Seiten verunstaltet wird. Sein Favorit für die (autobiografisch eingefärbte) Hauptrolle erscheint der Produzentin zu farblos und wird durch einen gutaussehenden Jüngling ersetzt, auch müssen Konflikte umgeschrieben werden, weil der Zuschauer daran Anstoß nehmen könnte. Mike versucht zu retten, was zu retten ist.

Ein Drehbuchautor von TV-Serien (David Duchovny) begleitet sein kreatives Kind von der Entbindung bis zur Premiere in dieser pointierten und erhellenden Realsatire aus dem ganz normalen US-Fernsehwirtschaftsleben.

Swimming with Men: Freikarten für Fan-Preview gewinnen

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Bitterböse Satire über das Haifischbecken Hollywood von Jake Kasdan, der sich vier Jahre nach seinem Überraschungserfolg „Nix wie raus aus Orange County“ erneut an einem leichten Stoff, wenngleich mit viel mehr Biss, versucht und die Traumfabrik als Hort des nackten Grauens entlarvt. In dieser modernen Version von „Network“ läuft David Duchovny zu großer Form auf, aber die eigentliche Wucht ist Sigourney Weaver als Senderchefin aus der Hölle.

News und Stories

Kommentare