Filmhandlung und Hintergrund

Was passiert, wenn Bürger Grundrechte zugunsten eines vermeintlichen „mehr an Sicherheit“ opfern, schildert so überzeugend wie drastisch dieses hervorragend gespielte, keine Minute langweilige TV-Drama nach tatsächlichen Ereignissen aus den späten 70er Jahren. Rob Morrow („Quiz Show“) und Randy Quaid („Independence Day“) enthüllen in bester „Die Unbestechlichen“-Tradition, während Paul Sorvino („Goodfellas“), Al...

Aus dem ländlichen Massachusetts kommt der ambitionierte Jungjournalist Jonathan Neuman nach Philadelphia, um sich als frischgebackener Gerichtsreporter praktisch umgehend mit der gesamten Honoration seiner neuen Heimat anzulegen, als er Hinweisen auf illegal erzwungene Geständnisse in der örtlichen Polizei in aller Genauigkeit nachgeht. Obwohl Neumann einen Abgrund an Korruption und Selbstjustiz aufdeckt, stößt er bei der Veröffentlichung der Missstände auf Widerstand - schließlich ist die Kriminalitätsrate durch den Polizeiterror deutlich gesunken.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Was passiert, wenn Bürger Grundrechte zugunsten eines vermeintlichen „mehr an Sicherheit“ opfern, schildert so überzeugend wie drastisch dieses hervorragend gespielte, keine Minute langweilige TV-Drama nach tatsächlichen Ereignissen aus den späten 70er Jahren. Rob Morrow („Quiz Show“) und Randy Quaid („Independence Day“) enthüllen in bester „Die Unbestechlichen“-Tradition, während Paul Sorvino („Goodfellas“), Al Waxman („From Dusk Till Dawn“) und andere Steinbeißer vergleichbaren Zuschnitts als Hardcore-Cops überzeugen. Anspruchsvoller Tip im Thriller-Regal.

Kommentare