Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. The Surfer

The Surfer


The Surfer: Australischer Actionthriller mit viel Gefühl. Von der australischen Kritik wenig beachtet, wurde er dennoch 1986 in Cannes gezeigt. Zwar sind die romantischen Momente nicht immer gelungen und baut die Handlung sehr auf Zufälligkeit auf, doch weiß der Regisseur Spannung zu entwickeln. Mittlere bis gute Umsatzerwartung.

Filmhandlung und Hintergrund

Australischer Actionthriller mit viel Gefühl. Von der australischen Kritik wenig beachtet, wurde er dennoch 1986 in Cannes gezeigt. Zwar sind die romantischen Momente nicht immer gelungen und baut die Handlung sehr auf Zufälligkeit auf, doch weiß der Regisseur Spannung zu entwickeln. Mittlere bis gute Umsatzerwartung.

Sam Barlow kann nicht verhindern, daß sein Freund Jack ermordet wird. Er weiß, daß sein Tod im Zusammenhang mit einer Erpressung steht, und daß eine gewisse Gina in den Mord verwickelt ist. Nachdem er sie aufgespürt hat, müssen die beiden gemeinsam vor den Mördern fliehen. Aus anfänglicher Abneigung entwickelt sich Liebe. Gina teilt Sam mit, daß Jack selbst der Erpresser war und von seinem Opfer, Hagan, beseitigt wurde. Am Ende beweist Gina Sam ihre Liebe, indem sie den Killer tötet und Sam das Leben rettet.

Sam Barlow kann nicht verhindern, daß sein Freund Jack ermordet wird. Er weiß, daß sein Tod im Zusammenhang mit einer Erpressung steht, und daß eine gewisse Gina in den Mord verwickelt ist. Nachdem er sie aufgespürt hat, müssen die beiden gemeinsam vor den Mördern fliehen.

Darsteller und Crew

  • Gary Day
  • Gosia Dobrowolska
  • Frank Shields

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Australischer Actionthriller mit viel Gefühl. Von der australischen Kritik wenig beachtet, wurde er dennoch 1986 in Cannes gezeigt. Zwar sind die romantischen Momente nicht immer gelungen und baut die Handlung sehr auf Zufälligkeit auf, doch weiß der Regisseur Spannung zu entwickeln. Mittlere bis gute Umsatzerwartung.
    Mehr anzeigen