Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. The Substitute

The Substitute

Filmhandlung und Hintergrund

US-Thriller um eine psychotische Mörderin, die vor nichts zurückschreckt. Das mäßige, wenngleich solide inzenierte Spannungswerk wurde inszeniert von Martin Donovan („Apartment Zero“, Co-Autor von „Der Tod steht ihr gut“). Amanda Donohoe („Der Biss der Schlangenfrau“) spielt die Hauptrolle, Teenie-Rocker Mary Mark hat eine kleinen Auftritt. Eine Videopremiere, die sich als bessere Dutzendware entpuppt und Verbreitung...

Auf der Flucht vor ihrer Vergangenheit -aus Eifersucht tötete sie ihren Mann und dessen Geliebte - tritt die Lehrerin Laura ein Aushilfsstelle an einer kleinen Schule an. Sowohl ihr Schüler George, wie auch dessen Vater interessieren sich für sie, ebenso der junge Westerburg, der beobachtet, daß Laura ihre Vorgängerin in den Tod treibt. Er will sie erpressen und muß dafür mit dem Leben zahlen. Doch auch Georges Neugierde und Eifersucht bringen ihn, seine Freundin Jenny und den Vater in Gefahr.

Mäßig spannender US-Thriller um eine psychotische Mörderin, die in ihrer Nachbarschaft für unerwartete Todesfälle sorgt.

Darsteller und Crew

  • Marky Mark
    Infos zum Star
  • Amanda Donohoe
  • Dalton James
  • Natasha Gregson Wagner
  • Martin Donovan
  • Cynthia Verlaine
  • Matthew O'Connor
  • David Kirkpatrick
  • Glen MacPherson
  • Louise Innes
  • Gerald Gouriet

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • US-Thriller um eine psychotische Mörderin, die vor nichts zurückschreckt. Das mäßige, wenngleich solide inzenierte Spannungswerk wurde inszeniert von Martin Donovan („Apartment Zero“, Co-Autor von „Der Tod steht ihr gut“). Amanda Donohoe („Der Biss der Schlangenfrau“) spielt die Hauptrolle, Teenie-Rocker Mary Mark hat eine kleinen Auftritt. Eine Videopremiere, die sich als bessere Dutzendware entpuppt und Verbreitung hauptsächlich als Mitnahmeartikel finden sollte.
    Mehr anzeigen