The Shunning

  
zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

TV-Drama nach der Bestseller-Serie "The Heritage of Lancaster County" von Beverly Lewis.

Die schwer an Krebs erkrankte Laura Mayfield-Bennett hat nur einen letzten Wunsch. Sie möchte noch einmal ihre Tochter sehen, die sie als Baby zur Adoption freigegeben hatte. Lauras Tochter Katie, mittlerweile Mitglied der Amish-Glaubensgemeinschaft, steht vor der arrangierten Hochzeit mit einem verwitweten Bischof. Eine Tatsache, die Katie nicht gerade glücklich macht. Schließlich entdeckt die junge Frau das Geheimnis über ihre Vergangenheit, das ihre jetzige Familie bislang vor ihr verborgen gehalten hatte.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

4,0
2 Bewertungen
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(2)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • The Shunning: TV-Drama nach der Bestseller-Serie "The Heritage of Lancaster County" von Beverly Lewis.

    Die „The Heritage of Lancaster County“-Serie von Beverly Lewis bot die Vorlage für diesen berührenden Fernsehfilm über das Leben der jungen Katie Lapp, die hin und her gerissen ist zwischen den Einflüssen der modernen Welt und den überlieferten Regeln der Amish Gemeinschaft, in der sie aufgewachsen ist. Die Hauptrolle ist mit Danielle Panabaker hervorragend besetzt und Regisseur Michael Landon Jr. inszenierte den Film sehr sensibel, ohne Lebensweise oder Glauben der strengen Amish-Gemeinschaft an den Pranger zu stellen. Fans der Bücher könnten trotzdem enttäuscht sein, denn das Drehbuch von Chris Easterly weicht in verschiedenen Punkten doch erheblich von der Romanvorlage ab.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. The Shunning