1. Kino.de
  2. Filme
  3. The Sex Monster

The Sex Monster

Filmhandlung und Hintergrund

US-Komödiant Mike Binder, in Deutschland bislang ein unbeschriebenes Blatt, betritt die etwas großen Fußstapfen von Woody Allen und zelebriert eine typisch amerikanische Sexkomödie, in welcher der Sex nur im Titel vorkommt und stattdessen witzig gemeinte Dialoge von grenzenloser Weltferne die Handlung untermalen. Mariel Hemingway, in „Manhattan“ immerhin Partnerin des echten Woody Allen, gibt ohne Begeisterung die...

Architekt Marty und seine Frau Laura führen eine scheinbar glücklich Ehe, doch heimlich träumt Marty von erotischen Abenteuern der besonderen Art. Seine Traumvorstellung wäre es, seiner Frau beim Sex mit einer anderen Frau zuzusehen, und als er schließlich mit der Idee herausrückt, ist Laura zu seiner Überraschung einverstanden. Pech bloß, dass sie auf den Geschmack kommt und nach dem ersten Intermezzo sogar im engsten Freundes- und Bekanntenkreis nach Gespielinnen Ausschau hält.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • US-Komödiant Mike Binder, in Deutschland bislang ein unbeschriebenes Blatt, betritt die etwas großen Fußstapfen von Woody Allen und zelebriert eine typisch amerikanische Sexkomödie, in welcher der Sex nur im Titel vorkommt und stattdessen witzig gemeinte Dialoge von grenzenloser Weltferne die Handlung untermalen. Mariel Hemingway, in „Manhattan“ immerhin Partnerin des echten Woody Allen, gibt ohne Begeisterung die Titelheldin. Ergänzung im Komödienregal.

Kommentare