The Point Men

Filmhandlung und Hintergrund

Christopher Lambert, in den 80ern gefeiertes Leinwand-Sexsymbol, meldet sich zurück von der B-Thriller-Actionfront mit diesem beachtlich aufwendigen und brutalen Agentenabenteuer mit pseudorealem Hintergrund. Vor z.T. erlesenen nahöstlichen bzw. zentraleuropäischen Originalkulissen entfaltet sich ein abenteuerlicher Stunt- und Verfolgungsjagdreigen, der trotz manch genrebedingt grober Überzeichnung auch anspruchsvollere...

Als der israelische Geheimdienst in Luxemburg einen arabischen Terroristen auf offener Straße liquidiert, glaubt bis auf den ausgemusterten Agenten Tony Eckhardt der komplette Mossad an den Tod des gefürchteten Hamas-Oberterroristen Amar. Doch Eckhardt behält recht, Amar hat sich bloß einer kosmetischen Operation unterzogen und mordet nun unter neuer Identität reihenweise alte Intimfeinde. Als sich die Reihen um Eckhardt drastisch lichten, geht diese ohne Rückendeckung der Vorgesetzten zum Gegenangriff über.

Christopher Lambert („Highlander“) als Mossad-Mann im Clinch mit einem arabischen Superterroristen. Serielle Agenten-Action von der Euro-Stange.

Bilderstrecke starten(5 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu The Point Men

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Christopher Lambert, in den 80ern gefeiertes Leinwand-Sexsymbol, meldet sich zurück von der B-Thriller-Actionfront mit diesem beachtlich aufwendigen und brutalen Agentenabenteuer mit pseudorealem Hintergrund. Vor z.T. erlesenen nahöstlichen bzw. zentraleuropäischen Originalkulissen entfaltet sich ein abenteuerlicher Stunt- und Verfolgungsjagdreigen, der trotz manch genrebedingt grober Überzeichnung auch anspruchsvollere Thrillerkonsumenten wohl zu unterhalten weiß. Chartspitzennähe möglich.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. The Point Men