The Player

Kinostart: 11.03.1993
zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Mit seiner bitterbösen Abrechnung mit Hollywood feierte Regie-Altmeister Robert Altman ein grandioses Comeback. Nach dem Golden-Globe-Gewinn und den damit immer höher steigenden Oscar-Chancen kommt die meisterhafte Satire erneut ins Kino.

Seit einiger Zeit bringt ein Schreiber den Filmstudiomanager Griffin Mill mit anonymen Drohungen aus der Fassung. Griffin tötet den Autoren, den er für den Verfasser hält. Doch seine Kaltschnäuzigkeit hilft ihm, den Nachstellungen der Polizei zu entkommen…

Griffin Mill kann als Manager eines Filmstudios mit einem Fingerschnippen über die Zukunft eines Filmes und dessen Drehbuchautoren entscheiden. Seit einiger Zeit bringt ihn ein Schreiber mit anonymen Drohungen aus der Fassung. Bei einem Treffen tötet Mill den Autoren Kahane, den er für den Erpresser hält. Als nichts weiter geschieht, treibt Mill sein gewagtes Spiel auf die Spitze: Er verführt die Verlobte Kahanes. Schließlich kommt er sogar bei einer Gegenüberstellung ungeschoren davon und kann einen Konkurrenten im Filmstudio kaltstellen. Griffin heiratet seine Geliebte, und selbst der wahre Absender der Drohungen schließt Frieden mit ihm: Er verkauft ihm ein Drehbuch mit dem Titel „The Player“.

Der mächtige Manager eines Filmstudios in Hollywood wird von anonymen Drohungen aus der Ruhe gebracht. Er ermordet den vermeintlichen Erpresser und verführt dessen Verlobte. Mit einem fulminanten Staraufgebot drehte Altmeister Robert Altman diese rabenschwarze Satire auf die Geschäftspraktiken in Hollywood. Motto: Je ruchloser man ist, desto erfolgreicher ist man.

Bilderstrecke starten(5 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu The Player

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Mit seiner bitterbösen Abrechnung mit Hollywood feierte Regie-Altmeister Robert Altman ein grandioses Comeback. Nach dem Golden-Globe-Gewinn und den damit immer höher steigenden Oscar-Chancen kommt die meisterhafte Satire erneut ins Kino.

News und Stories

  • Oscar-Gewinnerin Glenda Jackson kehrt nach 23 Jahren ins Showbusiness zurück

    Die Liste mit den Darstellerinnen, die den Oscar mehr als einmal gewinnen konnten, umfasst gerade mal 13 Namen. Darunter Leinwandgrößen wie Katharine Hepburn, Bette Davis, Ingrid Bergman, Jane Fonda und natürlich Meryl Streep. Eine Schauspielerin, der es gelang, die begehrte Filmtrophäe innerhalb weniger Jahre gleich zweimal zu erringen, dürfte den meisten Kinofans jedoch vermutlich wenig bekannt sein. Gemeint ist...

    Kino.de Redaktion  
  • Tom Cruise erneut Ekelpaket für Ben Stiller

    Tom Cruise erneut Ekelpaket für Ben Stiller

    In Ben Stillers "Tropic Thunder" zeigte sich Tom Cruise als fieser, gewissenloser Filmproduzent. Das kam so gut an, dass jetzt neue Auftritte geplant sind.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Wir werden sie vermissen

    Wir werden sie vermissen

    Robert Altman, Jack Palance, Glenn Ford und Rudi Carrell sind 2006 von uns gegangen - bleiben werden zahlreiche Erinnerungen an ihre Filme und Shows.

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. The Player