1. Kino.de
  2. Filme
  3. The Pick-Up Artist

The Pick-Up Artist

Filmhandlung und Hintergrund

James Tobacks („Exposed“) Komödie mit großer Besetzung lief in den US-Kinos mit beträchtlichem Erfolg und verfügt mit Robert Downey jr. („Love Fighters“) über einen vielversprechenden Hauptdarsteller. Der charmante Spaß kann neben Molly Ringwald („Pretty in Pink“) auch Dennis Hopper („Blue Velvet“) und Harvey Keitel („Taxi Driver“, „Die letzte Versuchung Christi“) aufweisen. Mit etwas Engagement mehr als gute Umsatzerwartungen...

Jack fährt in seiner Freizeit durch New York und macht schönen Frauen Komplimente. Randy zeigt sich davon zwar nicht sonderlich beeindruckt, hat jedoch gegen einen Quickie im Auto nichts einzuwenden. Mehr will sie jedoch von ihm nicht wissen. Der verliebte Jack aber verfolgt Randy auf Schritt und Tritt. Dabei stellt sich heraus, daß sie nur noch eine Nacht Zeit hat, die hohen Spielschulden ihres trunksüchtigen Vaters zurückzuzahlen. Dank Jacks Spielglück kann die Schuld beglichen werden und auch Randy lenkt ein.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • James Tobacks („Exposed“) Komödie mit großer Besetzung lief in den US-Kinos mit beträchtlichem Erfolg und verfügt mit Robert Downey jr. („Love Fighters“) über einen vielversprechenden Hauptdarsteller. Der charmante Spaß kann neben Molly Ringwald („Pretty in Pink“) auch Dennis Hopper („Blue Velvet“) und Harvey Keitel („Taxi Driver“, „Die letzte Versuchung Christi“) aufweisen. Mit etwas Engagement mehr als gute Umsatzerwartungen.

Kommentare