Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. The Patrol

The Patrol

  
Play Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Realismus ist Trumpf bei diesem überzeugend in der Wüste von Marokko nachgestellten Kriegsdrama um einen endlosen Wüstenkrieg, für den selbst den zähesten unter seinen Verursachern längst die Argumente ausgegangen sind. Die britische Perspektive unterscheidet sich kaum von der amerikanischen, für Heldenposen und Macho-Sprüche ist kein Platz im sinnlosen Sandkastenspiel, in dem es auf beiden Seiten nur Verlierer...

Afghanistan im Jahr 2006. Im Rahmen einer Offensive westlicher Streitkräfte wider die meistenteils unsichtbaren und dennoch stets gespenstisch präsenten Taliban soll eine Patrouille der britischen Streitkräfte den in der Unruheprovinz Helmand in vorderster Linie operierenden SAS-Einheiten den Rücken freihalten. Schon früh geraten die Männer unter massiven Beschuss und beklagen wiederholt Verluste, ohne je selbst effektiv zurückschlagen zu können. Bald bricht sich in der Einheit der aufgestaute Frust intern gewaltsam Bahn.

Eine britische Patrouille gerät in der afghanischen Unruheprovinz Helmand unter feindlichen Beschuss. Alltag und Ausnahmesituation im Wüstenkrieg, ohne falsches Pathos in atmosphärisch dichte Szene gesetzt.

Darsteller und Crew

  • Nav Sidhu
  • Ben Righton
  • Owain Arthur
  • Daniel Fraser
  • Alex McNally
  • Oliver Mott
  • Nicholas Beveney
  • Tom Petch
  • Tom Stuart
  • Stuart Bentley
  • Luke Deverill
  • Nick Crofts
  • James McWilliam
  • Jeremy Zimmerman

Bilder

Kritiken und Bewertungen

2,3
8 Bewertungen
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(2)
3Sterne
 
(1)
2Sterne
 
(2)
1Stern
 
(3)

Kritikerrezensionen

  • Realismus ist Trumpf bei diesem überzeugend in der Wüste von Marokko nachgestellten Kriegsdrama um einen endlosen Wüstenkrieg, für den selbst den zähesten unter seinen Verursachern längst die Argumente ausgegangen sind. Die britische Perspektive unterscheidet sich kaum von der amerikanischen, für Heldenposen und Macho-Sprüche ist kein Platz im sinnlosen Sandkastenspiel, in dem es auf beiden Seiten nur Verlierer gibt. Guter Griff für Dramen- und Genrefreunde gleichermaßen.
    Mehr anzeigen