1. Kino.de
  2. Filme
  3. The Model

The Model

Filmhandlung und Hintergrund

Eine ätherische jugendliche Schönheit, die eigentlich noch wie ein Kind denkt und handelt, sammelt gute wie schlechte Erfahrung in der äußerlich glamourösen, doch inwändig kalten Modeszene in diesem eindrücklichen und um Tiefgang bemühten, recht distanziert inszenierten Erwachsenwerdungs- und Gesellschaftsdrama aus Dänemark. Lief erfolgreich auf diversen Festivals und sollte mit seinen überzeugenden Darstellern...

Die siebzehnjährige Emma stammt vom dänischen Land, wurde in Kopenhagen als Model entdeckt und reist nun nach Paris, wo sie ihr Glück unter den Großen der Branche sucht, genauer gesagt, bei Chanel. Gleich das erste Fotoshooting unter der Ägide des Starfotografen Shane White geht gründlich daneben, doch White sieht etwas in dem jungen Mädchen, engagiert sie erneut, und Emma verliebt sich prompt in den charmanten Lebemann. Als jedoch erste Krisen kommen, ist die naive Emma mit der Situation überfordert.

Eine junge und etwas naive Frau aus der dänischen Provinz sucht ihr Glück in der Pariser Modebranche. Gut beobachtetes, wenngleich etwas unterkühlt wirkendes Erwachsenwerdungsdrama aus Skandinavien.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Eine ätherische jugendliche Schönheit, die eigentlich noch wie ein Kind denkt und handelt, sammelt gute wie schlechte Erfahrung in der äußerlich glamourösen, doch inwändig kalten Modeszene in diesem eindrücklichen und um Tiefgang bemühten, recht distanziert inszenierten Erwachsenwerdungs- und Gesellschaftsdrama aus Dänemark. Lief erfolgreich auf diversen Festivals und sollte mit seinen überzeugenden Darstellern und der vielschichtigen Story bei anspruchsvollen Dramenfreunde offene Türen einrennen.

Kommentare