Filmhandlung und Hintergrund

Film über eine New Yorker Straßengang mit einer Reihe von Nachwuchsschauspielern, die später zu Stars wurden.

Ende der fünfziger Jahre bilden die Highschool-Kids Chico, Stanley, Butchey und Wimpy eine Gang. Neben dem gemeinsamen Herumhängen und den Prügeleien haben es die vier natürlich auch auf Mädchen abgesehen, besonders Chico, der Gefallen an der neuen Mitschülerin Jane gefunden hat. Als Stanleys Freundin verkündet, von ihm schwanger zu sein, dämmert Stanley, dass die unbeschwerte Zeit der Jugend langsam aber sicher zu Ende geht.

Der Boß einer New Yorker Streetgang und seine Bande sind überall dabei, wo etwas los ist.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • The Lords of Flatbush: Film über eine New Yorker Straßengang mit einer Reihe von Nachwuchsschauspielern, die später zu Stars wurden.

    Relativ günstig produzierter Film, der sich 1974 der Nostalgiewelle für die fünfziger Jahre anschloss und eine New Yorker Straßengang beim Erwachsenwerden zeigt. Bekanntester mitwirkender Darsteller damals war Perry King („Schlachthof 5“), der sich als Anführer weigert, die Zeichen der Zeit zu erkennen. Neben ihm ist eine Reihe von Nachwuchsschauspielern zu sehen, denen später noch größere Erfolge vergönnt waren - allen voran Sylvester Stallone, der angeblich als Gage für diesen Film 25 T-Shirts erhielt.

News und Stories

Kommentare