Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. The Landlady

The Landlady

Filmhandlung und Hintergrund

Keine geringere als Francis Ford Coppolas Schwester Talia Shire, Videokunden bestens bekannt als Rockys Mauerblümchenbraut, spielt die Hauptrolle in diesem ansonsten vergleichsweise bieder inszenierten Bedrohungsthriller um eine Psychopathin auf der ebenso verlustreichen wie fruchtlosen Suche nach der perfekten Familie. Kein weiter Wurf, aber sowohl im Thriller- wie im Horrorregal einsetzbar und dortselbst nicht ohne...

Als die Hausfrau Melanie Leroy ihren Ehemann beim Beischlaf mit der Nachbarin ertappt, ist das nur der jüngste Gipfel einer langen Kette von Demütigungen. Also greift sie diesmal kurz entschlossen zum Giftschränkchen, erledigt ihren Peiniger und plant mit dem geerbten Haus ihrer Tante ein neues Leben voller Glück, Reichtum und ungetrübtem Familienidyll mit einem möglichst schönen, jungen Mann. Als das Glück sich nicht einstellen mag, beschließt Melanie, gewaltsam etwas nachzuhelfen. Übung darin hat sie ja.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Keine geringere als Francis Ford Coppolas Schwester Talia Shire, Videokunden bestens bekannt als Rockys Mauerblümchenbraut, spielt die Hauptrolle in diesem ansonsten vergleichsweise bieder inszenierten Bedrohungsthriller um eine Psychopathin auf der ebenso verlustreichen wie fruchtlosen Suche nach der perfekten Familie. Kein weiter Wurf, aber sowohl im Thriller- wie im Horrorregal einsetzbar und dortselbst nicht ohne kommerzielle Chancen.
    Mehr anzeigen