The James Gang

  

Filmhandlung und Hintergrund

Mit viel patriotischem Täterä und Pulverrauch präsentiert Regisseur Robert Boris die tausendmal verfilmte Geschichte der James-Gang als Wild-West-Version der Robin-Hood-Saga. Zum Glück kann sich Boris auf seine erfahrenen Hauptdarsteller Bill Paxton („Apollo 13“) und Rob Lowe („Wayne’s World“) verlassen, denn inszenatorisch geht bei ihm so mancher Schuß ins Leere. Die Darsteller und das historisch interessante Thema...

Nach Ende des Bürgerkrieges müssen die ehemaligen Südstaaten-Guerillas Frank und Jesse James zusehen, wie die Schergen der Chicago-Eisenbahngesellschaft ihnen das Land rauben und ihren Vater und den kleineren Bruder töten. Frank und Jesse trommeln ihre alten Kameraden Bob und Cole Younger sowie einige andere Freunde zusammen, und plündern als James-Younger-Gang die Taschen reicher Nordstaatler, wobei die Eisenbahngesellschaft ihr bevorzugtes Ziel ist. Die wiederum schickt ihnen die berüchtigten Pinkerton-Detektive auf den Hals.

Nach dem Bürgerkrieg ziehen die Brüder Frank und Jesse James mit Gefolge los, um reiche Nordstaatler auszuplündern und den Tod von Vater und Bruder zu rächen. Akzeptabler Western mit Bill Paxton und Rob Lowe als Hauptdarsteller.

Bilderstrecke starten(3 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu The James Gang

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

5,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Mit viel patriotischem Täterä und Pulverrauch präsentiert Regisseur Robert Boris die tausendmal verfilmte Geschichte der James-Gang als Wild-West-Version der Robin-Hood-Saga. Zum Glück kann sich Boris auf seine erfahrenen Hauptdarsteller Bill Paxton („Apollo 13“) und Rob Lowe („Wayne’s World“) verlassen, denn inszenatorisch geht bei ihm so mancher Schuß ins Leere. Die Darsteller und das historisch interessante Thema sollten jedoch bei den Western- Fans genügend Interesse wecken.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. The James Gang