Filmhandlung und Hintergrund

Psychologischer Thrill geht klar vor Horrorschrecken und Blutbad in diesem für wenig Geld mit einfachsten Mitteln und Kulissen recht effektiv und atmosphärisch dicht angelegten Gruselfilm mit Elementen sowohl des Geisterhausfilms als auch des Besessenheitshorrors. Die Darsteller lassen sich dabei wenig zuschulden kommen, doch mag es auch einige Horrorfans geben, die das hier Gezeigte als zu tempoarm empfinden. Solide...

Als Samantha von ihrer Tante ein Häuschen in der Provinz erbt, ist sie nicht wenig verwundert. Denn Samantha wuchs seit ihrem fünften Lebensjahr bei Pflegeeltern auf und wusste gar nicht, dass sie eine Familie hätte. Gemeinsam mit ihren besten Freunden fährt sie aufs Land, die Immobilie zu inspizieren. Vor Ort trifft man auf Eric, der sich zuletzt um Samanthas Tante kümmerte und angeblich als Kind mit ihr befreundet war. Schon bald stellt sich heraus, dass es in und um das Haus nicht mit rechten Dingen zugeht.

Samantha hat ein Haus in der Provinz geerbt. Bald stellt sich heraus, dass es dort nicht mit rechten Dingen zugeht. Für wenig Geld stimmungsvoll und solide angerichteter Geister- und Spukhorror nach bewährten Genremustern.

Darsteller und Crew

  • Trin Miller
    Trin Miller
  • Brandon Anthony
    Brandon Anthony
  • Andi Norris
    Andi Norris
  • Josh Truax
    Josh Truax
  • D'Angelo Midili
    D'Angelo Midili
  • Jeremy Berg
    Jeremy Berg

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Psychologischer Thrill geht klar vor Horrorschrecken und Blutbad in diesem für wenig Geld mit einfachsten Mitteln und Kulissen recht effektiv und atmosphärisch dicht angelegten Gruselfilm mit Elementen sowohl des Geisterhausfilms als auch des Besessenheitshorrors. Die Darsteller lassen sich dabei wenig zuschulden kommen, doch mag es auch einige Horrorfans geben, die das hier Gezeigte als zu tempoarm empfinden. Solide Ergänzung in der zuständigen Nische.

Kommentare