Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. The Hunt - Eiskalte Liebe

The Hunt - Eiskalte Liebe

Filmhandlung und Hintergrund

Kelly Lynch („Mississippi Delta“) und David Caruso („Jade“) mimen das coole Gangsterpärchen, das Bonnie und Clyde alt aussehen läßt. Ihre selbstzerstörerische Haßliebesgeschichte dominiert dieses spannungsgeladene Thriller-Roadmovie, das durch seine permanenten Plot-Wendungen immer wieder überraschen kann. Das brandneue, düstere Thrillerwerk wird zudem von Hollywood-Produktions- und Regie-Gigant Oliver Stone präsentiert...

Auf der Flucht vor der Polizei fällt Ned aus dem von Jude gesteuerten Auto. Sie entkommt mitsamt den geklauten Brillanten, er wird erwischt, kann jedoch aus dem Hospital fliehen. Von nun an will Ned nur noch eines: Jude finden und töten. Auf der Straße liest er eine unerfahrene Anhalterin auf, die ihn mit der Pistole bedroht, doch arrangiert man sich. Jude hat sich ihrerseits einen Lover angelacht. Statt zur Konfrontation kommt es zur Wiedervereinigung, doch auch das ist nur ein Schachzug der smarten Jude.

Ned will Jude, seine Ex-Partnerin in einem Coup, finden und töten. Er liest eine Anhalterin auf, während Jude sich auch einen Partner anlacht. Doch auch bei der Wiedervereinigung hat Jude noch Karten in der Hinterhand. Ein Thriller-Roadmovie, das spannungsgeladen durch immer neue Wendungen überrascht.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Kelly Lynch („Mississippi Delta“) und David Caruso („Jade“) mimen das coole Gangsterpärchen, das Bonnie und Clyde alt aussehen läßt. Ihre selbstzerstörerische Haßliebesgeschichte dominiert dieses spannungsgeladene Thriller-Roadmovie, das durch seine permanenten Plot-Wendungen immer wieder überraschen kann. Das brandneue, düstere Thrillerwerk wird zudem von Hollywood-Produktions- und Regie-Gigant Oliver Stone präsentiert.

Kommentare