The Girl in the Park

Filmhandlung und Hintergrund

Zwei starke Darstellerinnen prägen mit ebensolchen Performances ein spannendes und tränenreiches Familiendrama der ambitionierteren Hollywood-Sorte. Sigourney Weaver gibt mit Hingabe die verzweifelt projizierende Mutter und findet einen kaum minder engagierten Gegenpart in der überzeugend die berechnende Streunerkatze mimenden Kate Bosworth („Blue Crush“). In Nebenrollen verblassen Elias Koteas und Keri Russell gegen...

Einst verschwand Julias kleine Tochter spurlos auf dem Kinderspielplatz. Sechzehn Jahre, viele Tränen und eine Scheidung später glaubt die nunmehr als höhere Bankangestellte tätige Julia beim Einkaufen in einer jungen Ladendiebin Merkmale ihrer Tochter zu erkennen. Die mit allen Wassern gewaschene Louise wählt die Option der parasitären Einnistung und bestätigt nur zu gern, was Julia glauben will. Allein Julias älterer Sohn reagiert misstrauisch, was ihm aber am wenigsten die Betrogene dankt.

In einer jugendlichen Gaunerin glaubt die gutbürgerliche Julia ihre vor Jahren spurlos verschwundene Tochter wiederzuerkennen. Familiendrama mit Starbesetzung und sanfter Thrillernote.

Bilderstrecke starten(15 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu The Girl in the Park

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Zwei starke Darstellerinnen prägen mit ebensolchen Performances ein spannendes und tränenreiches Familiendrama der ambitionierteren Hollywood-Sorte. Sigourney Weaver gibt mit Hingabe die verzweifelt projizierende Mutter und findet einen kaum minder engagierten Gegenpart in der überzeugend die berechnende Streunerkatze mimenden Kate Bosworth („Blue Crush“). In Nebenrollen verblassen Elias Koteas und Keri Russell gegen die einander umtanzenden Hauptdarstellerinnen. Stargespicktes Drama mit Psychothrillernote, höhere Ränge möglich.

News und Stories

  • SuperRTL: Drama "Girl in the Park" mit Sigourney Weaver

    SuperRTL zeigt am Montag, 12. Juli 2010 um 22.05 Uhr das Drama „Girl in the Park“ mit Hollywood-Star Sigourney Weaver und Kate Bosworth in den Hauptrollen.Die tragische Geschichte von Regisseur David Auburn handelt von Julia Sandburg, die ihre kleine Tochter Maggie im Park kurz aus den Augen lässt. Als diese plötzlich verschwindet beginnt ein Albtraum, der ihr Leben völlig verändert. Jahre später trifft die zurückgezogen...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Russell und Sandler erzählen Gute-Nacht-Geschichten

    Für Disneys Bedtime Stories konnte Keri Russell (Der Klang des Herzens) gewonnen werden, die neben Adam Sandler (Chuck und Larry - Wie Feuer und Flamme) die weibliche Hauptrolle übernehmen wird. In der Komödie spielt sie jemanden, in den Sandlers Figur verliebt ist. Doch dieser hat mit noch ganz anderen Problemen zu kämpfen. Nicht nur, dass ihm sein Job als Bauunternehmer sehr stresst, plötzlich werden auch die Gute-Nacht-Geschichten...

    Kino.de Redaktion  
  • Emily Blunt in "The Girl in the Park"

    Die britische Schauspielerin Emily Blunt („My Summer of Love“), die demnächst in „Der Teufel trägt Prada“ zu sehen sein wird, hat eine Hauptrolle in dem Drama „The Girl in the Park“ übernommen. Sie wird dabei an der Seite von Susan Sarandon („Elizabethtown“) spielen. In dem Drehbuch von David Auburn („Das Haus am See“), der sein Regiedebüt gibt, ist Sarandon eine Mutter, deren damals dreijährige Tochter vor 15 Jahren...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. The Girl in the Park