The Freediver

Filmhandlung und Hintergrund

Alki David, in seiner Heimat Griechenland eine große Nummer als Filmverleiher, Plattenproduzent und Wassersportstar, verwirklicht seine Vision eines sportiven Abenteuerdramas als Regisseur, Produzent, Autor und selbstverständlich auch Hauptdarsteller (Hector) mit dieser schlicht gestrickten, hübsch bebilderten und offenkundig von Bessons „The Big Blue“ beeinflussten Ode an die Luftanhalter. Dank guter Hollywood-Connections...

Schon als Kind beim rituellen Kreuztauchen in ihrem Heimatfischernest an der Ägäis war Danai immer die beste. Jetzt fällt das Auge des Beraters Hector auf die blühende Schönheit, gemeinsam mit dem so skrupellosen wie ehrgeizigen Sportmediziner Viades möchte dieser das Ausnahmetalent zur Herausforderin für die amtierende Freediving-Weltmeisterin Maggie Stone aufbauen. Nur Vidias weiß unterdessen, dass eine Herzmuskelschwäche jeden Rekordversuch Danais zum lebensgefährlichen Risiko macht.

Ausnahmetalent Dania will die beste Freediverin der Welt werden, doch haben eine amerikanische Zicke und ein fataler Herzfehler etwas dagegen. Schlicht gestricktes, hübsch bebildertes Sportabenteuer.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Alki David, in seiner Heimat Griechenland eine große Nummer als Filmverleiher, Plattenproduzent und Wassersportstar, verwirklicht seine Vision eines sportiven Abenteuerdramas als Regisseur, Produzent, Autor und selbstverständlich auch Hauptdarsteller (Hector) mit dieser schlicht gestrickten, hübsch bebilderten und offenkundig von Bessons „The Big Blue“ beeinflussten Ode an die Luftanhalter. Dank guter Hollywood-Connections eilen Adam Baldwin, Judd Nelson und Dominique Swain zur Hilfe.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. The Freediver