Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. The Forgotten

The Forgotten

Filmhandlung und Hintergrund

Atmosphärisch dichte US-Militär-Action um menschenverachtende Korruption in den Tagen des Vietnamkrieges. Regisseur James Keach (als Schauspieler war er Jesse James in „Long Riders“) bietet neben Keith Carradine („The Moderns“, „Long Riders“) auch Bruder Stacy („Hemingway“) und Steve Railsback („The Wind“) auf. Carradine und Railsback haben den in Budapest gedrehten Film auch produziert. Die unbequeme Thematik ist mit...

Winter 1989, nach 17 Jahren Gefangenschaft und Folter werden sechs Green Berets aus nordvietnamesischer Haft entlassen und in die Bundesrepublik geschickt. Die Elitesoldaten waren 1972 an der Geheimoperation „Phantom“ beteiligt . In Bonn werden sie von Sonderbeauftragten verhört. Initiator dieser Maßnahme ist Robert Pierce, der stellvertretende Außenminister der USA. Der korrupte Pierce hatte seinerzeit die Operation verraten, da er seine profitablen Kriegsgewinnler-Geschäft in Gefahr sah. Die Green Berets kommen dahinter und gehen zum Angriff über.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Atmosphärisch dichte US-Militär-Action um menschenverachtende Korruption in den Tagen des Vietnamkrieges. Regisseur James Keach (als Schauspieler war er Jesse James in „Long Riders“) bietet neben Keith Carradine („The Moderns“, „Long Riders“) auch Bruder Stacy („Hemingway“) und Steve Railsback („The Wind“) auf. Carradine und Railsback haben den in Budapest gedrehten Film auch produziert. Die unbequeme Thematik ist mit viel Sympathie für die Qualen der vergessenen Soldaten und entsprechend hart realisiert. Die Videopremiere verlangt vom reinen Action-Fan anfangs ein wenig Geduld. Wer sich darauf einläßt, wird ausreichend entschädigt.
    Mehr anzeigen

News und Stories

  • Julianne Moore sucht imaginären Sohn

    Kino.de Redaktion05.03.2003

    The Hours Darstellerin Julianne Moore wird in dem übernatürlichen Thriller The Forgotten von Regisseur Joseph Ruben (Sleeping with the Enemy) die Hauptrolle übernehmen. Sie spielt eine Mutter, die verzweifelt versucht mit dem Tod ihres achtjährigen Sohnes fertig zu werden. Als sie sich in psychiatrische Behandlung begibt, wird ihr gesagt, dass sie nie einen Sohn hatte und sich alles nur einbildet. Erst als sie eine...

  • Nicole Kidman in "The Forgotten"

    Kino.de Redaktion09.11.2001

    Moulin Rouge Starlet Nicole Kidman hat Interesse an der Hauptrolle in dem Thriller The Forgotten bekundet. Der Film handelt von einem Mann und einer Frau, die sich zusammentun, um die rätselhafte Entführung ihrer Kinder aufzuklären. Das Drehbuch stammt aus der Feder von Gerald Di Pego, der zuletzt die Story des Films Angel Eyes niedergeschrieben hat. Bis jetzt ist noch kein Regisseur für den Film verpflichtet worden...