The Flock - Dunkle Triebe (2005)

Originaltitel: The Flock
The Flock - Dunkle Triebe Poster
Alle Bilder und Videos zu The Flock - Dunkle Triebe

Filmhandlung und Hintergrund

Seit Jahrzehnten betreut Errol Babbage im Auftrag der Justiz und auf eigenwillige Weise entlassene Sittenstrolche und hat im Laufe der Zeit ein untrügliches Gespür dafür entwickelt, welcher seiner Schützlingen wieder auffällig wird. Nun muss er nach der x-ten Beschwerde seinen Schreibtisch räumen (“die Belästiger fühlten sich belästigt”) und hat nur 18 Tage Zeit, seine sehr junge und schöne Nachfolgerin einzuarbeiten. Ausgerechnet jetzt kommt es zu einer Entführung, von der nur Babbage glaubt, sie aufklären zu können.

Ein Betreuer von strafentlassenen Sittlichkeitsverbrechern und seine neue Assistentin (Richard Gere und Claire Danes) versuchen in einem Rennen gegen die Zeit ein schreckliches Verbrechen zu verhindern. Atmosphärisch dichter Thriller von Wai Keung-Lau (“Infernal Affairs”).

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User Ø
(1)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
1 Stimme
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Richard Gere ist der manische Ermittler mit Hang zur Selbstjustiz, und Claire “Julia” Danes spielt seine zutiefst eingeschüchterte Schülerin in diesem nicht von ungefähr an das Lecter/Starling-Szenario gemahnenden Serienkillerthriller, stilvoll und in aller gebührenden Eiseskälte inszeniert vom chinesischen Regisseur Wai Keung-Lau, seines Zeichens eine Hälfte jenes Duos, das uns “Infernal Affairs” brachte. Intensive Gewaltakte, nervenzerrende Verfolgungsjagden und Avril Lavigne als Gaststar lassen bei hartgesottenen Genrefan wenig Wünsche offen.

Zuletzt angesehen und Empfehlungen

News und Stories

Kommentare