Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. The First Rasta

The First Rasta

Kinostart: 26.04.2012
zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Dokumentation über die Lebensgeschichte von Leonard Percival Howell, jamaikanischer Freiheitskämpfer und Begründer der Rastafari-Bewegung.

Bekannt unter dem Spitznamen „The Gong“ gilt Leonard Percival Howell (1898-1981) als die erste religiöse Figur der Rastafari-Bewegung. Der Matrose, Weltenbummler und Revolutionär war nicht nur ideelles Vorbild z. B. von Bob Marley oder den Abyssinians, sondern stand für sein durch Marx, Eisenstein oder Gandhi inspiriertes Gedankengut und seine progressive Auflehnung gegen soziale Missstände stets im Konflikt mit staatlichen und kirchlichen Institutionen. Der Film zeichnet die wichtigsten Stationen seines Wirkens in Jamaika, Panama, New York und Russland nach.

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu The First Rasta

Darsteller und Crew

  • Leonard Percival Howell
  • Helen Lee
  • Christophe Farnarier
  • Nini Ranaivoarivony
  • Alexandre Perrier
  • Fred Gremeaux
  • Jean-Christophe Caron

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • The First Rasta: Dokumentation über die Lebensgeschichte von Leonard Percival Howell, jamaikanischer Freiheitskämpfer und Begründer der Rastafari-Bewegung.

    Die Regisseure Christophe Farnarier und Hélène Lee präsentieren in ihrem Dokumentarfilm in beeindruckenden Bildern eine faszinierende Persönlichkeit, die sich ein ganzes Leben lang einzig für die eigenen Ideale eingesetzt hat und immer den Mut besaß, sich gegen Ungerechtigkeit zu wehren. Zeitzeugen und Reggae-Stars wie Max Romeo, The Abyssianians, die Cound Ossie Drummers oder Miss Audrey Whyte Lews berichten über Howell und die Rastafari-Bewegung, die oftmals mehr als Lebensstil denn als Religion angesehen wurde.
    Mehr anzeigen