1. Kino.de
  2. Filme
  3. The Farmer and I

The Farmer and I

   Kinostart: 08.09.2016

The Farmer and I: Doku, das die gemeinsamen Bemühungen der deutschen Filmemacherin Irja und des bhutanische Bauern Sangay schildert, eine TV-Serie zu produzieren, um junge Bhutaner von einem Leben in der Landwirtschaft zu überzeugen.

zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Doku, das die gemeinsamen Bemühungen der deutschen Filmemacherin Irja und des bhutanische Bauern Sangay schildert, eine TV-Serie zu produzieren, um junge Bhutaner von einem Leben in der Landwirtschaft zu überzeugen.

Das kleine Königreich Bhutan, mitten im Himalaya, ist geprägt von alten Traditionen und ländlicher Kultur. In der jüngeren Zeitgeschichte zog jedoch die westliche Kultur mit billigen Importen und vermeintlich lukrativen Angeboten in den entfernten Städten einher und führte dazu, dass die Bauern, die dem verlockenden Ruf in die Städte folgen, nunmehr vor der Arbeitslosigkeit stehen. Da das Land mit seinen 700.000 Einwohnern auch heute noch zu 70% von Bauern geprägt ist, haben die Regisseurin Irja von Bernstaff und ein vormals lokaler Bauer, nun Produzent und Schauspieler Sangay Tobden einen Traum: In einer Fernsehserie mit 25 Folgen möchte sie die Bevölkerung darüber aufklären, was für Möglichkeiten die Landwirtschaft dem Land bringt. Doch das fiktive Projekt um die junge Heldin Hedi steht unter keinem guten Stern.

„The Farmer and I“: Hintergrundinformationen

Der Plot der Fernsehserie verfolgt Hedi, eine junge Dame, der nach ihrem High School Abschluss eigentlich die Türen offen stehen. Doch stattdessen soll sie sich um ihre entfernt lebenden Großeltern auf dem Land kümmern. Probleme mit der Landwirtschaftlichkeit und innerländlichen Ökonomie stehen im Vordergrund. Doch hinter der Kamera haben Irja und Sangay ganz andere Probleme: Die Schauspieler haben keine Spielerfahrung, das Equipment ist amateurhaft und Geld fehlt an jeder Ecke. Doch der Wunsch nach einem nachhaltigen Filmprojekt wird nicht geringer. Und so beleuchtet „The Farmer and I“ sowohl den Drehverlauf der Fernsehserie, als auch den dokumentarischen Blick hinter die Kulissen in die Entstehung und Bedeutung des Projekts. Vor allem die enge Beziehung zwischen dem Farmer Sangay, nun als Schauspieler und Produzent vor und hinter der Kamera tätig, sowie der deutschen Regisseurin Irja wird thematisiert. Der Dokumentarfilm feiert auf dem Nachwuchsfestival Max-Öphuls-Festival seine deutsche Premiere.

Bilderstrecke starten(17 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu The Farmer and I

Darsteller und Crew

  • Carl-A. Fechner
    Carl-A. Fechner
    Infos zum Star
  • Irja von Bernstorff
    Irja von Bernstorff
  • Adrian von Bernstorff
    Adrian von Bernstorff
  • Ugyen Tashi
    Ugyen Tashi
  • Sonam Rinzen
    Sonam Rinzen
  • Sangay Tobden
    Sangay Tobden
  • Lucy Martens
    Lucy Martens
  • Kinley Tshering
    Kinley Tshering
  • Thomas Bartels
    Thomas Bartels
  • Jonas Harmsen
    Jonas Harmsen
  • Benedikt Brachtel
    Benedikt Brachtel

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

3,6
13 Bewertungen
5Sterne
 
(8)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(2)
1Stern
 
(3)

Wie bewertest du den Film?

Kommentare