Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. The Confession

The Confession

Filmhandlung und Hintergrund

Eine von Amish People adoptierte junge Frau sucht ihre biologische Mutter. Christliches Familien- und Beziehungsdrama nach US-Romanserie.

Katie Lapp, eine junge Frau, die einst von Amishleuten adoptiert wurde, begibt sich unter die „Engländer“, um nach ihrer leiblichen Mutter, einer gewissen Laura Mayfield, zu forschen. Ihre Recherchen führen sie über die Umwege der Imbissgastronomie tatsächlich zum Hof der Mutter, die sich als reiche Unternehmerin mit Krebs im Endstadium entpuppt. Ihr Ehemann, ein auf das Erbe spekulierender, promiskuitiver Spieler und Trinker, ist jedoch alles andere als erbaut von der sich anbahnenden Familienzusammenführung.

Eine von Amish People adoptierte junge Frau sucht ihre biologische Mutter und erlebt eine Überraschung. Christlich geprägtes Familien- und Beziehungsdrama nach einer erfolgreichen amerikanischen Romanserie.

Darsteller und Crew

  • Katie Leclerc
  • Bill Oberst Jr.
  • Adrian Paul
  • Cameron Deane Stewart
  • Julia Whelan
  • Sandra W. van Natta
  • Rebecca Koon
  • Makesha Williamson
  • Michael Rupnow
  • Brett Gentile
  • Steve Boles
  • Ray Collins
  • David Temple
  • Katie Sawhill
  • Michael Landon Jr.
  • David Kappes
  • Brian Bird
  • Maura Dunbar
  • Dan Kneece
  • Bridget Durnford
  • Lee Holdridge
  • Scot Boland
  • Victoria Burrows
  • Johnston Corrigan
  • Mitzi Corrigan

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • The Confession: Eine von Amish People adoptierte junge Frau sucht ihre biologische Mutter. Christliches Familien- und Beziehungsdrama nach US-Romanserie.

    Die in Amerika recht erfolgreiche Autorin Beverly Lewis hat sich auf Liebes- und Familienromane vor dem Hintergrund der Amish- und Mennonitengemeinden spezialisiert, die Serienheldin Katie Lapp gehört zu ihren erfolgreichsten Figuren. „Kannst du mir vergeben“ ist das Sequel zu „Was auch geschehen mag“ und wurde wie dieser handwerklich sauber inszeniert von Little Joes Sohnemann Michael Landon jr., mit Katie Leclerc in der zuvor von Danielle Panabaker gespielten Hauptrolle.
    Mehr anzeigen